-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: USB zu parallel ? Kein Dongle!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    25

    USB zu parallel ? Kein Dongle!

    Anzeige

    Hi, ich habe das schon oft berichtete Problem: kein Parallel-Anschluss.
    Auf meinem controller-board ist ein ISP integriert, ich brauch also kein USB-ISP Dongle!
    Mitbekommen hab ich auch dass es USB-LPT bei ebay zu hauf gibt. Ich brauche aber ein USB zu Parallel(25Pol)!!!
    Hat jemand sowas schonmal gesehen oder kann ich einfach ein USB-Lpt nehm und den LPT durch ein 25 Pol ersetzen?

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Merseburg
    Alter
    36
    Beiträge
    130
    LPT und parallelport sind (vereinfacht gesagt) mal das selbe

    Allerdings wirst du vermutlich mit USB -> parallel und dann noch einen ISP dongle dran kein glück haben, da es sich dabei nur um einen "virtuellen" parallelport handelt, stand zumindest letztens in einem anderen thread und ich halt die aussage für plausibel (hab schonmal LPT ports angesteuert^^)

    kein Parallel-Anschluss.
    Auf meinem controller-board ist ein ISP integriert, ich brauch also kein USB-ISP Dongle!
    In deiner Logik steckt irgend ein Fehler, und bis ich den gefunden hab...

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    25
    hmmm......Fehler?.........ich entdeck ihn auch nich......
    parallel ist das gleiche wie LPT stimmt nur theoretisch

    anders: gibt es einen adapter, der mir aus USB eine 25 polige, parallele Buchse (wie am PC!!!) zaubert?
    warscheinlich muss ich mir was basteln....
    danke

  4. #4
    anders: gibt es einen adapter, der mir aus USB eine 25 polige, parallele Buchse (wie am PC!!!) zaubert?
    kuckst du hier : http://www.amazon.de/equip-konverter...316664-4819221

    ansonsten gilt .... goole ist dein Freund!!
    mit Suchfragen wie USB zu Parallel oder Seriell findest du massig Produkte.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Also ich hab so ein USB-LPT-Kabel... liegt aber nur im Regal rum... Es wird zwar am PC erkannt, und man kann einen Drucker darüber laufen lassen (Der Druckeranschluss ist dann halt einfach "NamevomKabel").
    Aber z.B. den STK200/300 anschliessen klappt nicht, da Bascom dort eine physische LPT-Adresse (Standard &h37 verlangt. Und die gibts bei so nem USB-Teil nicht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Aulendorf
    Beiträge
    143
    hm, FTDI macht sowas doch glaub auch, oder täusche ich mich ? Und der RS232 von denen macht immer noch am wenigsten probleme..

    gruss

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    170
    Denk aber dran: In der Software musst du dann USB ansteuern!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Aulendorf
    Beiträge
    143
    nicht, wenn es einen treiber gibt, der lpt emuliert...

    ist beim FT232 ja auch... das kann so gut wie jede software...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg
    Alter
    41
    Beiträge
    142
    Hi,

    ich habe mir auch so einen Adapter bei ebay ersteigert für 1 Euro und 7 Euro Versand... Im Gerätemanager wird er aber nur als USB Druckerunterstützung erkannt. Auf der Beigefügten CD waren zwar etliche Treiber, aber für diesen Adapter nur für Win98, damit er dort auch als USB-Druckerunterstützung funzt. Die Restlichen Ordner enthielten dann noch Treiber für andere Arten USB Adapter...

    Hab dann meinen Freund Torsten mal gefragt, weil der sich auch mit sowas auskennt - er meinte nur, daß ich mir statt dessen lieber einen USB-ISP zulegen solle, er wüßte auch keinen Adapter, der einen LPT simulieren könnte. Die Adapter auf Seriell können zwar eine Com emulieren, aber nur weil USB und Com irgendwie verwandt sind...
    MfG Dani.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •