-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Suche jemanden, der mir das wichtigste beibringen kann.

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Suche jemanden, der mir das wichtigste beibringen kann.

    Anzeige

    Hallo zusammen

    Ich interessiere mich unheimlich für Roboter und wollte schon immer versuchen, selbst einen zu bauen und programmieren.
    Bei den Programmierkentnissen liegt das Problem nicht, dafür aber leider bei der Technik!
    Ich habe etliche Websites, Tutorials, Foren durchgeschaut nach einem guten Leitfaden für Leute, die so etwas noch nie gemacht haben
    und für die Dinge wie Steckbretter, Mikrokontroller usw. absolut neu sind, doch leider nichts gefunden.
    Alle Tut's erfordern irgendwelche Vorkentnisse.

    Hier also meine Fragen:

    1. Ist es überhaupt möglich, mit so wenigen Kentnissen einen Roboter zu
    bauen oder muss ich mich erstmal allgemein über die Technik der
    Roboter schlau machen (wenn ja, wo?)

    2. Wenn es möglich ist, gäbe es unter euch jemanden, der die Zeit
    und Lust hat, mir die wichtigsten Dinge verständlich beizubringen?
    Oder mir wenigstens sagen kann, wie ich sie erlernen kann?

    Ich würde mich sehr über Antworten freuen und danke schonmal im Voraus.

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Ein Fixpunkt im weiten Bereich der Robotertechnik (Einstiegsdosis) ist der Asuro.
    Orientiere Dich an ihm und sage ob er größer und stärker oder flexibler sein soll oder ob man mit ihm anfangen kann.
    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    das beste für dich ist wahrscheinlich der asuro... da hast du für angemessenes geld einen funktionstüchtigen roboter welchen du nach anleitung schritt für schritt aufbauen und programmieren kanst und wenn du dich einigermassen anstrengst den schaltplan zu verstehen verstehst du eventuell auch für was welche bauteile sind und wie sie verwendet werden... ausserdem erhälst du viel unterstützung hier im forum da viele user diesen besitzen. (ich ausgeschlossen ).

    gruss bluesmash

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    da war ich wohl wieder mal zu langsam

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    In der Wiki steht schon mal vieles, was am Anfang wichtig ist. stöber einfach mal da rum.
    Mann kann auch ohne irgend ein Grundwissen Roboter bauen, es dauert nur etwas länger.
    Dir Global einmal alles bei zu bringen ist etwas schwierig, da dieses Thema sehr weitläufig ist. Deswegen ist es besser, wenn du konkrete Fragen stellst.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4
    Wow, erstmal vielen Dank euch Beiden für die schnelle Antwort.

    Ich habe mir diesen Asuro Bausatz mal angeguckt und ich denke auch, das er sich gut zum Einstieg eignet.
    Wird denn in der Anleitung auch Hintergrundwissen vermittelt, damit ich irgendwann nicht mehr auf Bausätze angewiesen bin und die Einzelteile selbst bauen kann? Das ist nämlich der Sinn des Ganzen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Kannst dir mal die Anleitung runterladen.
    http://www.arexx.com/arexx.php?cmd=g..._downloads.dat

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4
    Jon:
    Ich dachte mir schon das so eine Antwort kommen wird und mir ist auch klar, dass man jemandem nicht von heute auf morgen "alles" beibringen kann.

    Das Problem ist nur -wie schon gesagt- das ich von der ganzen Technik rund um Roboter _keine_ Ahnung habe. Deswegen ist es auch schwer, konkrete Fragen zu stellen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Die Antwort musste kommen
    Hatte ich anfangs auch immer. Hab nie verstanden, warum die aus dem Forum hier mir nie mal gleich "alles" beigebracht haben, sondern nur so Fetzen.
    Das es dir allo schwer fällt konkrete Fragen zu stellen ist klar. Deswegen schau dir mal die Wiki an und die Anleitung zum ASURO. Dann werden dir genug fragen einfallen.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Hallo, zu dem Asuro gibt es noch 2 Bücher.
    Ich habe mal gehört, es steht viel Hintergrundwissen drin

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •