-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: AVR I/O Ports nutzen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2004
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    101

    AVR I/O Ports nutzen

    Hallo

    Bis jetzt konnte ich meine kleineren Projekte immer mit der CControl 1 bewältigen. Nun reichen mir die Ressourcen der CC1 nicht mehr und möchte deswegen auf einen ander µC umsteigen. Dabei bin ich immer wieder auf die AVRs gestoßen die hier ja große Resonanz bekommen.
    Aber wie sieht es bei denen nun mit der Programmierung aus und den verfügbaren Digitalports aus? Viele Pins am IC unterstützen ja mehrere Funktionen, so kann ich nicht alle I/Os nutzen und gleichzeitig den ISP oder I2C-bus -so fern ich das richtig erfasst habe.

    Wäre schön wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
    mfg
    Omnikron

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    255
    Hallo Omnikron,

    das hast du eigentlich schon richtig erfasst. Du kannst sie entweder in ihrer Sonderfunktion oder als I/O nutzen. Das lässt sich während der Laufzeit natürlich auch ändern, sofern es die Hardware zulässt.

    Viele Grüße
    Flite

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19
    flite hat es ja schon gesagt... also den I2C kannst du problemlos auch andersweitig nutzen, es kommt nur darauf an eine sinnvolle nicht kollidierende alternative Pinbelegung zu wählen. Du mußt dann halt im Programm den ISP immer vor Benutzung neu initialisieren und so. ansonsten sind 32 I/Os ja schon mal nicht schlecht und wenn du deutlih mehr brauchst mußt du halt multiplexen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •