-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Eigenbau Belichter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    27
    Beiträge
    485

    Eigenbau Belichter

    Anzeige

    Hi,
    ich wollt ma meinen Eigenbau Belichter vorstellen.
    Die UV Röhren stammen aus einem Gesichtsbräuner der Marke Dr. Kern. Hab das Gerät bei ebay für 1,99 Euro ersteigert. Die Platten sind aus Obi und haben ca. 5 Euro gekostet. Die Glasplatte hat 2 Euro gekostet und wurde sogar auf richtige Größe zugeschnitten. Auf der Deckelinnenseite befindet sich ne Styroporplatte. Für den notwendig Druck sorgt ein kleines Schloss.
    Alles in allem hat mich der Spaß ca. 15 Euro gekostet. Ob das Gerät auch was taugt, kann ich noch net sagen. Ich werde morgen mal versuchen eine Platine herzustellen.

    Bild1
    Bild2
    Bild3

    Achja ein Timer kommt sobald ich mal wieder was bei Reichelt bestell. Hab nämlich kein Relais und beim lokalen Elektronikmenschen kostet das 7 Euro xD

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Jo sieht ja ordentlich aus. Let's hope that it does run!
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    645
    Wow ist das ne rießen Kiste.... brauchst du einen so großen Abstand? Ich bin im Moment auch auf der Suche nach nem Belichtergehäuße und hab mich in einen Scanner verkukt... Aber erst mal müssen meine *piep* *piep* *piep* Küvetten dicht werden... sonst brauch ich gar nicht erst belichten.
    MfG Xtreme
    RP6 Test - alles zum Nachfolger des bekannten RP5 im neuen RP6 Forum!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Rott am Inn
    Alter
    29
    Beiträge
    373
    Hi,
    sieht nicht schlecht aus ich und mein Freund haben unseren auch in ein Scannergehäuse gebaut. http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...800&highlight=
    Mfg franz

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    27
    Beiträge
    485
    Hehe keine Ahnung ob ich einen so großen Abstand brauch, hab noch nie belichtet Aber so groß is der Abstand gar net, ca. 10 cm von den Röhren bis zur Glasplatte. Das wirkt vlt ein bisschen größer weil die Platten ne Stärke von 2 cm haben.
    Das mim Scanner hab ich mir auch überlegt, is ne tolle Lösung. Wieso ich das nicht gemacht hab, weiß ich selber auch net so genau *gg*

    franzl schöne Idee mit der Folientastatur.

    MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    mal kurz was fragen:
    ich habe da einen dia-lichttisch, etwa 6cm hoch, oben ist so eine weiße milchglas plexiplatte drauf. ob man das zu einem belichter umbauen kann, oder schmilzt mir da die plexiglasplatte weg? oder einfach mit den weißen neonröhren belichten, die bereits drin sind (dafür länger)?

    wenns nicht geht, will jemand das ding?

    @coco:
    ganz schöner kasten. nur (kA) brennt dir das styropor nicht an, wenn du da belichtest?

    gruesse

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg
    Alter
    41
    Beiträge
    142
    Hi,

    ich habe meinen Belichter auch in ein Scannergehäuse gebaut - nur hab ich keinen Deckel mehr dazu - ich beschwere meine Platinen dann mit einem Buch / Katalog.
    Ich habe auch mal einen Timer per AVR gebaut, der nach Ablauf der per Poti eingestellten Zeit (Zeit wird per Poti eingestellt, und im Display angezeigt. Dann per Taster starten und der countdown wird im Display gezählt...) nicht nur einen Summer / Hupe ansteuert, sondern auch bei Start des Belichtungsvorganges ein Lichtundurchlässiges Rollo zwischen UV-Röhren und Glasplatte auffährt und beim Ende des Countdown wieder zufährt.
    Allerdings ist es bei mir bisher dabei geblieben, daß ich das Programm erstellt und das Layout dafür gezeichnet habe, da ich noch keinen echten Schimmer habe, wie ich die Mechanik für das Rollo umsetzen könnte...
    Aber vielleicht hat ja einer von Euch eine Idee dazu...
    Grundgedanke dazu war die Tatsache, daß es Leuchtstoffröhren wie jedes andere elektrische Betriebsmittel nicht sonderlich mögen, andauerne ein- und ausgeschaltet zu werden (verkürzt die Lebensdauer) und außerdem wird die volle Leuchtkraft erst nach 1-2 Minuten bBetrieb erreicht. Darum schalte ich meinen Belichter ca 3min vorher ein, und lege dann erst die Leiterplatten auf, während er an ist...
    MfG Dani.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    45
    @robocat : Nene, das kann net anbrennen. Meinen Eltern gehören 2 Sonnenstudios, und daher weiß ich auch nen bisschen da drüber. Erstens ist das weiß, und strahlt somit den größten Teil der Wärmestrahlung zurück, und zweitens ist der Anteil an Wärmestrahlung so gerning, sodass sogut wie nichts passieren kann.

    Sieht sehr schön aus. Für meinen Geschmack etwas groß. Die Höhe würde mich etwas stören. Aber sonst nicht schlecht.
    ...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    @ robocat
    eben. Wär ja schlecht wenn Leute in Sonnenstudios anbrennen
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    ja, hm, eigentlich logisch. ich hatte nur so den knallroten kopf von ner freundin im gedächtnis, die zulange vor so nem gesichtsbräuner gehockt ist. aber is ja kein toaster.. ^^
    danke fürs erklären. dann könnte das mit meinem lichttisch auch gehen, oder?

    gruesse

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •