-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Transistor als Open-collector am AVR-Ausgang

  1. #1

    Transistor als Open-collector am AVR-Ausgang

    Anzeige

    Hallo,
    ich möchte mit meinem AVR einen Transistor (BC547) schalten so das er als Open-Collector arbeitet...

    Die Beschaltung ist mir soweit klar, lediglich weiss ich nicht was für einen Vorwiderstand ich wählen muss (und wie dieser berechnet wird damit ich nicht immer wieder fragen muss).

    Wäre toll wenn mir den Weg aufzeigen könnte...

    Gruß,
    Wolfgang

    P.S.: Die Suchfunktion des Boards läuft wohl gerade nicht sonst hätte ich versucht mich erst da zu informieren....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.158
    Maximaler Kollektorstrom durch Verstärkung des Transistor ergibt den Basisstrom, Basispannung durch Basisstrom ergibt den Basisvorwiderstand. Das ist der Grundsätzliche Weg der Berechnung.
    Hubert

  3. #3
    Gut, dann denke ich mir das so:
    max Kollektorstrom= 100mA
    Verstärkung Transistor = 30 (hab ich irgendwo gelesen das man das als Standard-Wert nehmen kann)
    Basis-Spannung=5V (vom AVR)

    Wenn ich das alles durchrechne würde ich bei 1,5kOhm rauskommen. Ist das aus der Erfahrung raus ein realistischer Wert ?

    Wie geschrieben beträgt der max. Kollektorstrom 100mA... es gibt doch bestimmt Erfahrungswerte was für eine Kombination Widerstand/Transistor dafür gewählt werden kann. Ist evtl. auch ein anderes Transistor-Modell möglich ?

    Gruß,
    Wolfgang

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.158
    Im Datenblatt des BC547 steht zwar etwas anderes www.alldatasheet.com/
    aber der Wert ist bei Kleinleistungstransistoren realistisch und gebräuchlich.
    Hubert

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •