-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: LEtztes Problem bei meinem ersten Platinenlayout

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Alter
    23
    Beiträge
    322

    LEtztes Problem bei meinem ersten Platinenlayout

    Anzeige

    So, ich stehe jetzt vor meinem letztem Problem bei meinem ersten Layout:
    Wie verlege ich eine Leitung, die eine andere nur kreuzen kann:

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    also entweder den roten oder den grünen weg gehen
    simit zwischen den Widerstandspins
    Gruß
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken l1.jpg   neu_bitmap_844.jpg  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Oder So...

    Ich bevorzuge es Leiterbahnen NICHT im 90° Winkel zu Knicken...

    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    Ja man sollte nicht in 90 grad knicken ,
    @ darwin
    wie hast du die Verdickung unter dem Widerstand hinbekommen ? da etwas links von seinem Mittelpunkt , bei mir bilden sich da 90 Grad ecken

    Gruß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Alter
    23
    Beiträge
    322
    danke, hab übersehen, dass da noch der widerstnd ist.

    PS: Wie kann ich die Anschlüsse von VCC und Gnd machen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Alter
    23
    Beiträge
    322

    Ich galaub jetzt gehts

    so, habs jetzt fertig (hab nen schraubkontakt verwendet).
    könntet ihr des mal beurteilen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken l2.jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Die obere Pinreihe sieht komisch aus... als wär da ne Verbindung zwischen drei Pins, was dir VCC kurzschließen würde.

    EMV-technisch ist das Layout mies. Die VCC-Leitung zur unteren Pinreihe nicht in so einer weiten Schleife ziehen! Das gibt ne prima Antenne, die Störungen aussendet oder einfängt. Ist bei den paar MHz eines AVRs noch einigermaßen unkritisch, aber man sollte sich so was gar nicht erst angewöhnen...

    Tipp: man kann den Widerstand (und nen flachen Quarz) auch gut unter den AVR setzen, wenn man nen Sockel verwendet. Man muss nur auf den Mittelsteg des Sockels achten.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Alter
    23
    Beiträge
    322

    Ich galaub jetzt gehts

    so, habs jetzt fertig (hab nen schraubkontakt verwendet).
    könntet ihr des mal beurteilen?
    Außerdem: Bei "Schaltplan überprüfen" kommt folgende Meldung:
    Code:
    Eagle Version 4.16r2 Copyright (c) 1988-2006 CadSoft
    
    Electrical Rule Check für D:/Programme/EAGLE-4.16r2/projects/Adrian_3/Board1.sch am 30.04.2007 16:33:34 
    
    WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC1 AGND verbunden mit GND
    WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC1 AVCC verbunden mit +5V
    WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC1 AREF verbunden mit +5V
    WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC1 VCC verbunden mit +5V
    
    Board und Schaltplan sind konsistent
    
        0 Fehler
        4 Warnungen
    [edit]
    Eagle hat plötzlich alles geändert=> Neues Board:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken s1_111.jpg   l2_214.jpg  

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    DIe Supply-Symbole kann man ruhig mehr als einmal im Plan bentzen! Sie werden dann auf der Platine verbunden. Das bringt mehr Übersicht ins Leitungschaos.

    Ansonsten: siehe mein Post von 16:40

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Alter
    23
    Beiträge
    322

    Habs jetzt!

    Ich glaub ich habs jetzt:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken l_neu.png  

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •