-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Funkmodul-Trägerplatinen mit Masse oder ohne?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136

    Funkmodul-Trägerplatinen mit Masse oder ohne?

    Anzeige

    Hi Leute!

    Hab mich mal was gefragt: Wenn ich Trägerplatinen für Funkmodule entwerfe, soll ich dann viel Masseflächen machen (ist billiger wegen Ätzmittel [bin Schüler ]) oder nicht ? Bin da nicht so der Funker...

    Hoffe das weiß jemand,
    mcs

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.05.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    33
    Also ich würde zwar nicht alles zur Masse machen, aber die Flächen die sonst offen bleiben würden kannst du ja für sich stehen lassen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    hmmm masse würde ja als abschirmung dienen, aber bei professionellen platinen sieht man auch öfter abschirmungen. Wozu sind die denn dann da?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    138
    Viel Masseflächen verhindern u.a. wilde Schwingungen, die sonst durch Kopplung zwischen Bauteilen entstehen könnten.
    Außerdem wird unerwünschte Abstrahlung nach außen verringert.

    Also lass viel Kupfer stehen! Bei bestimmten Schaltungen im HF-Bereich wirken Kupferbahnen aber als Kapazitäten (bzw. Induktivitäten). Daher werden Schaltungen in diesem Bereich häufig mit Leiterführungslayout veröffentlicht, das hat dann schon seinen Sinn ..

    Harald.

  5. #5
    Gast
    @Netbird anke!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Der Gast war ich.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    504
    Die Massefläche auf einer Leiterplatte sollte immer groß und massig sein. Deswegen heißt sie "Masse"

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    59
    Beiträge
    1.058
    Bei Hochfrequenzschaltungen, z.B Schaltregler, ist deine Aussage nicht zutreffend. Wenn das Layout falsch gemacht wurde, dann wirkt die Masse als Sender für Störungen.
    MfG

    Hellmut

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.05.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    33
    Also zur Abschirmung musst du schon die ganze Schaltung in ein Metallgehäuse setzen, sonst bringt das nix. Größere Masseflächen ziehen die Elektromagnetische Strahlen nur noch an, denke nicht das das besser ist.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •