-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Brushless Eigenbau

  1. #1
    1hdsquad
    Gast

    Brushless Eigenbau

    Anzeige

    Hey Leute,
    ich denke über den Bau von Brushlessmotoren nach. Sie brauchen bei ca 1700 RPM ein Drehmoment von ca. 35-100 NM. Jaja, ich weiß, dass das viel ist... Ist das grundsätzlich möglich? Sie sollen als Aussenläufer Autoreifen drehen, quasi ein Aussenläufer mit Gummi aussen drum. Wie kann ich die Leistung berechnen, die ich für das Drehmoment brauche? Ihr seht schon, ich habe keine Ahnung...
    MFG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    P = Md * w <--soll ein kleines Omega sein, also in RAD/s
    = Md * 2 * PI * n / 60

    Hier:

    P= 100Nm * 2 * PI * 1700 / 60 = 17801 W = 17,8KW = 23,7 PS


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984

  4. #4
    1hdsquad
    Gast
    Ok, danke Leuts.
    @ sigo: Gibt es das auch bei Wikipedia oder so? Rads etc. sagt mir nämlich nichts...
    MFG

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.371
    Omega ist die Kreisfrequenz in Radien pro Sekunde. Wen man den Wert durch 2Pi teilt dann erhält man die Frequenz in Umdrehungen pro Sekunde.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kreisfrequenz

  6. #6
    1hdsquad
    Gast
    Und die Formel oben stimmt so einigermassen? Wegen der Verluste etc... Ich meine, dass auch ein echter 20kw Motor reicht, und nicht ein größerer benötigt wird...

  7. #7
    1hdsquad
    Gast
    So, und jetzt zur Konstruktion: Gibt es da Wikis etc? Ich meine explizit die Konstruktion, also Spulenmenge, -anordnung, Wicklungen, Magnetdicken, Materialien etc...
    MFG

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.371
    P=M*w stimmt schon, wieviel Leistung benötigt wird wer soll das sagen?
    Soll ein Auto angetrieben werden?

  9. #9
    1hdsquad
    Gast
    Ja, mit 4 Motoren (An jedem Reifen einer). Es handelt sich konkret um eine 2CV, die NMs der Reifen habe ich berechnet aus Luftwiderstand, Rollwiderstand und Steigung...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Mit 4 x 20kW-Elektromotor, welcher dann ja auch zeitlich begrenzt das mehrfache leisten kann, kann ein 2CV fast fliegen....

    Es gibt fertige Motorteile zu kaufen: z.B. hier: http://www.alliedmotion.com/product/servo/products.asp

    Stell dir das aber nicht so leicht (und billig) vor..., besonders wenn's schon bei der Berechnung des Drehmoments hakt..

    Sigo

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •