-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Platinenherstellung, wie funktioniert das?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Alter
    23
    Beiträge
    322

    Platinenherstellung, wie funktioniert das?

    Anzeige

    Als ich den Artikel Platinenherstellung im Wiki gelesen habe wunderte ich mich, wie man das so einfach machen kann:
    1. Layout erstellen
    2. Auf ne Platine halten und unters Licht stellen
    3. in Flüssigkeit tauchen
    4. fertig

    Jetzt wüsste ich gerne, wie das funktiniert, werden da auch Leiterbahnen gemacht, kann man dann so eine Platine wie bei RN-Control, ASURO... erstellen?

    Wenn ja, dann würde ich mich freuen und das ganze vielleicht mal ausprobieren.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    27
    Beiträge
    485
    Hi,
    bitte benutz doch die Suchfunktion, es gibt schon haufenweise Threads zur Platinenherstellung.

    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467

    Re: Platinenherstellung, wie funktioniert das?

    Zitat Zitat von adrisch
    Als ich den Artikel Platinenherstellung im Wiki gelesen habe wunderte ich mich, wie man das so einfach machen kann:
    1. Layout erstellen
    2. Auf ne Platine halten und unters Licht stellen
    3. in Flüssigkeit tauchen
    4. fertig
    Das hast du relativ vereinfacht geschrieben. Ganz soo einfach ist es leider nicht.
    Bis du ein ordentliches Layout hast dauert es etwas, Das Layout kann man nicht einfach über eine Platine halten und unters Licht stellen. das Layout muss richtig aufliegen, die Lampe viel UV-Strahlung haben, damit du keine 50min warten musst, bis die Platine fertig belichtet ist. Die "Flüssigkeit" musst du richtig ansetzten und sie muss die richtige Temperatur haben.

    Zitat Zitat von adrisch
    Jetzt wüsste ich gerne, wie das funktiniert, werden da auch Leiterbahnen gemacht, kann man dann so eine Platine wie bei RN-Control, ASURO... erstellen?
    Du kannst solche Platinen erstellen. Diese Platinen werden aber industriell hergestellt, also mit anderen Verfahren.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Alter
    23
    Beiträge
    322
    @Jon:
    Knn ich nur das Layout erstellen oder die ganze Platine?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    beides, in Eagel kannst du das Layout machen , und dann je nachdem wie du es dann weiter verwenden willst , z.b. auf folie drucken und mit den vereinfachten Vorgang den du oben beschrieben hast erstellen, glaub im Forum unter /Mechanik sind einpaar beispiele für Platinenhgerstellung.
    Gruß

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Alter
    23
    Beiträge
    322
    D.H. ich kann auch mehrschichtige Platinen (oder so) erstellen, die dann mehrere Leiterlagen hat. (Eagle Autorouter macht fast immer mehrere Lagen)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    zweilagig ist etwas schwieriger, aber möglich. Aber man kann keine Durchkontaktierungen machen und muss mit Drähten etc. improvisieren.

    Multilayer muss man professionell fertigen lassen.

    Den Eagle Autorouter kannst du vergessen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Ein paar nette Links aus dem RN-WiKi:


    Leiterplatten Entwicklung
    Leiterplatten herstellen
    Ätzgerät Bauanleitung


    Das sollte eigentlich alles beantworten....


    Zitat Zitat von uwegw
    Aber man kann keine Durchkontaktierungen machen und muss mit Drähten etc.
    Das stimmt so nicht,
    kostet aber viel Geld für die Maschine und ist besonders nervig.
    Eigentlich und auf Dauer nicht praktikabel.

    Beweisfoto:

    Bungard Favorit
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    Scheiß geschäft so was mit den Nieten, zuerst bohr man die Platine für jedes Loch durch und dann darf man sie mit der Maschiene Stopfen
    das Beste ict wenn man 2seitig Layoutet , auf der oberen Seite normale bedrahtet Bauteile und auf der unteren Seite, der Lötseite, dann SMD , da muss man dann keine Durchkontaktierunge mehr machen
    Gruß

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von steveLB
    das Beste ict wenn man 2seitig Layoutet , auf der oberen Seite normale bedrahtet Bauteile und auf der unteren Seite, der Lötseite, dann SMD , da muss man dann keine Durchkontaktierunge mehr machen
    Gruß
    Ja so mache ich das momentan auch, ist immer noch das effektivste.

    Zitat Zitat von darwin.nuernberg
    Eigentlich und auf Dauer nicht praktikabel.
    Außedem ist die Deckung zwischen ober und Unterseite herzustellen per Hand leider nicht zuverlässig genug (zu viel Ausschuss).


    Wie wird eigentlich einen Durchkontaktierung industriell hergestellt?
    doppelseitig und Multilayer (da muss ja noch der Kontakt zu den Zwischenlagen zuverlässig hergestellt werden)

    Irgendwie Drucktechnisch oder Galvanisch (WIE?) ???
    Bestimmt nicht mit Nieten (auch nicht mit Roboter-bestückung) oder?
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •