-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: frage zu lcd controller

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.03.2004
    Beiträge
    9

    frage zu lcd controller

    weiß jemand welcher controller auf folgeneden lcd sitzt: tri mods-1535 tn non B/L. steht am datenblatt nicht drauf und bei google werd ich auch nicht fündig.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Hi

    Da das Display die gleichen Anschlüsse hat wie ein Disp mit nem HD44780 würd ich annehmen, das der Chip auf dem Disp kompatibel iss...

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Gast
    ich hoffe das es so ist bring das ding nämlich nicht zum laufen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Anonymous
    ich hoffe das es so ist bring das ding nämlich nicht zum laufen
    Das Display...
    http://de.farnell.com/jsp/endecaSear...&Ntk=gensearch

    Datenblatt...
    http://www.farnell.com/datasheets/35529.pdf

    Hast du die negative Konrastspannung? Sonst geht leider gar nix...
    Gruß, Sonic

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    @Sonic: Du brauchst doch für nen alphanumerisches Display keine negative KS.

    Der Chip hat nen Onboard Konverter und du musst den Kontrast zwischen 0V und 5V oder zwischen 0V und 12V regeln

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von x-ryder
    @Sonic: Du brauchst doch für nen alphanumerisches Display keine negative KS.
    Der Chip hat nen Onboard Konverter und du musst den Kontrast zwischen 0V und 5V oder zwischen 0V und 12V regeln
    Martin
    Also ich hab hier alphanumerische Displays die sehrwohl ne negative Kontrastspannung brauchen. Ob man die braucht oder nicht hängt wohl eher davon ab in welcher Technologie das Display hergestellt ist.
    Naja gut kann sein das da ein Konverter mit drinn ist, haste recht, aber kann man den Kontrast nicht regeln? Geht doch normalerweise mit nem Poti....

    Gruß, Sonic

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Ja klar kann man die mit nem Poti regeln aber ich glaube doch alle mit dem HD77800 kompatiblen Chips haben auch nen internen Konverter.

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •