-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: [Fertig] Herz Lauflicht + RGB & neue Homepage

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718

    [Fertig] Herz Lauflicht + RGB & neue Homepage

    Anzeige

    Heute ist es endlich fertig geworden, meine IR gesteuerte RGB "Dekolampe" mit Lauflicht \/
    An dieser Stelle danke ich nochmal allen die mir bei beim gesamten Projekt bei geholfen haben.

    Zusätzlich geht heute meine neue Homepage offizell online, auf dieser findet ihr auch
    eine Beschreibung, Bilder, Schaltplan und ein Video vom Herz =)

    www.stefanreible.de.vu

    PS: Wenn ihr wollt könnt ihr ja mal ein Gästebuch Eintrag hinterlassen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Schön schön, ich wünschte, ich hätte in Deinem Alter auch AVRs gehabt Immerhin musste ich keine Lochkarten mehr stanzen, aber mehr als 8031 mit externem EPROM und viel Fädelei bei wenig Leistung war trotzdem nicht drin.
    Ein paar kleine Anmerkungen fürs nächste Projekt:
    Ich vermisse eine Verpolschutzdiode am Eingang, ausserdem könnte ein etwas dicklicher Elko dort auch nicht schaden, vermeidet häufig, seltsame Phänomene durch saubere Versorgung zu vermeiden.
    Die ULNs müssen unter Umständen einen leeren 470u-Elko schlagartig aufladen, das bedeutet zweierlei: zum einen einbrechende Betriebsspannung mit möglicherweise unerklärlichen Folgen, zum anderen massive Überschreitung des zulässigen Kollektorstromes der Transis im ULN. Sowas ist grundsätzliche unsaubere Praxis, wird aber leider auch in der Industrie gelegentlich betrieben.
    Der TSOP braucht einen Arbeitswiderstand, ob der Pullup des AVR da so optimal ist, habe ich nicht geprüft, ich setze immer einen "echten" Widerstand ein.
    Ansonsten kann man echt nur sagen: weiter so, da steckt viel Gelerntes drin, und es lohnt sich bestimmt, das auszubauen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Danke danke
    Die Elkos an den LEDs sind nicht angeschlossen, da ich keinen Platz mehr für die ULN hatte und die Multiplexer natürlich zusammenbrechen.
    Bein TSOP hab ich einfach nur den internen Pullup geschaltet, funktionierte aber bis jetzt immer einwandfreit.

    Nur ich hab noch ein kleines Problem mit dem 7805er, er wird sau warm.
    So Warm das ich ihn mich gestern nicht getraut hab ihn vor die Tapete zu hängen.

    Versorgungsspannung beträgt 7,5V von einem Steckernetzteil das 415mA liefern kann (wird auch warm).
    Es fließen 250mA. Also (7,5V-5V)2,5V*0,25A=ca. 0,6Watt
    ->Dürfte der da so warm werden?
    ->Fließt hinter dem Linearregler der selbe Strom (Reichenschaltung)?
    ->Das einzigste was in der Schaltung ordentlich Strom zieht sind die 3 PWM gesteuerten RGBS (pro stück ca 65mA).

    Ein kleines Kühlblech ist schon drauf, aber das kann man höchstens ne Sekunde anpacken (siehe letzten Bilder auf der HP).

    PS: Hab ich grad im DB gefunden, da wären die 0,6Watt ja garnichts:


    Ansonsten läufts aber prima, besonders der IR Emfang ist echt häftig (große Reichweite und man muss mit der Fernsteuerung nicht "zielen").

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi,

    hab mir gerade Dein Video "reingezogen".

    Ist schon ein schönes Teil!

    Was den 7805 angeht:

    Wenn die Schaltung in etwa das an Strom zieht, was du angepeilt hast, würde ich den 7805 tauschen.
    Wenn die Schaltung mehr Strom zieht, als erwartet, hast Du ein Schaltungsproblem und der 7805 ist evtl. noch heile!

    Habe gerade nochmal Dein Kühlblech beschaut. Könnte ruhig größer sein.
    Es ist ja gerade mal doppelt so groß wie die Rückseite des Reglers.
    Vergrößere die Oberfläche mal um den Faktor 10-15. Wenn möglich mit abstehenden Kühlrippen!



    Gruß, Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Hey Klingon,
    dass Problem wurde am Samstag gelöst.
    Ich hab einfach an beide Seiten des 7805 Kupferbleche (ca. Faktor 15) befestigt ink. Kupferpaste zur Wärmeübertragung.
    Das Blech ist jetzt fast auf Zimmertemperatur

    Lediglich das Netzteil wird noch warm, aber das dürfte noch im geduldete Bereich liegen.
    RGB-IR-Lampe, Catwiesel Bot, PC Terminal, Schrittmotoransteuerung, Elektroschocker, Stundenplan... www.stefan-reible.de

  6. #6
    1hdsquad
    Gast
    Hehe, er ist fertig!
    Und, was sagt die liebe Liebe?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Hat sich seehr gefreut
    Aber was das Teil wirklich für ne Arbeit war kann sich natürlich nicht im geringsten einschätzen *fg*

    So nach dem prinzip Lampe, Kabel, und Steuergerät und schon funktionierts xD
    Aber das kann man ja auch schlecht erwarten =)
    RGB-IR-Lampe, Catwiesel Bot, PC Terminal, Schrittmotoransteuerung, Elektroschocker, Stundenplan... www.stefan-reible.de

  8. #8
    1hdsquad
    Gast
    Tja, Frauen
    (Falls eine mithoert, da war ja nur der Beweis )
    MFG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •