-         

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Thema: Einen Traum war machen?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.04.2007
    Alter
    36
    Beiträge
    22

    Einen Traum war machen?

    Anzeige

    Hallo, ich hoffe ich bin hier Richtig, ich bin noch neu und kenne mich mit ihrem Forum noch nicht aus.
    Endschuldigen Sie bitte sollte mein Beitrag Falsch sein.

    Nun, erstmal eine kleine Einleitung. Seid ich mit 16 die VHS Ghost in tue Shell gekauft habe, ist es mein Traum ein solches Wesen zu bauen. Gits wie der Anime von Fans genannt wird, ist der Uhrvater des Kinofilms Matrix. Gits und Matrix haben mich stark dazu inspiriert den Traum fest zu halten.
    Terminator beeinflusste mich ebenfalls.
    Ich möchte eines Tages so mein Traum, einen Robotoiden bauen. (wohl eher bauen lassen)
    Asimo ist für mich ein Meilenstein der Technik und zeigt mir, das mein Traum war werden könnte.
    Natürlich bin ich Realist und weis das dies viel Geld, Arbeit und Co. braucht und zudem müsste man dafür Leute finden. Mir ist klar das es nur ein Traum ist doch vielleicht einer der mal wahr werden kann.
    Aus Urheberrechtlicher sicht ist die Idee und der Plan dazu geschützt. Ich besitze für die Idee aber kein Patent. Wenn jemand die Idee als realisieren würde , würde ich mich freuen.

    Mein Traum ist es nicht nur eine Ganzkörper Prothese für Menschen zu erschaffen sondern eher einen Roboter zu erschaffen, der nicht wie ein Mensch aussehen soll und somit eines Tages seine eigene Rasse werden kann. Falls durch seine KI er eines Tages seiner Bewusst werden sollte und sich als Lebensform bezeichnet. (Das ist Skin Fiktion) doch dachte man vor 100 Jahren noch nicht daran das es je einen Asimo geben wird und so wie wir heute nicht glauben können das gits real werden könnte, so kann es doch eines Tages Alltag sein.

    Mein Traum ist es einen Roboter zu bauen, wenn sie Details zu diesem Traum wollen kann ich diese gerne nachträglich einbringen. Erstmal aber wollte ich nur wissen ob meine Gedanken, Kindlicher Irrsinn sind oder ob man sagen kann, es hat Hand und Fuß.
    Danke im voraus für ihre offene Meinung zu diesem Beitrag.

    m.f.g. San

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Wenn Du von einem Wesen träumst, dass wie ein Mensch aussieht, dann wird das wohl schon ein Traum mit Hand und Fuß sein.

    Du solltest sicher noch etwas mehr davon erzählen, Du wärest nicht der erste und hoffentlich nicht der letzte der auch etwas weiterreichende Ideen hat. Nach dem bisher gesagten habe ich aber noch kein sehr deutliches Bild von dem was Du meinst.
    Manfred

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.04.2007
    Alter
    36
    Beiträge
    22
    (Ich hoffe das das verlinken erlaubt ist, sonst wüsste ich nicht wie ich es ihnen erleutern sollte)


    So könnte man ihn von Armen/Beinen und Händen Bauen.
    http://www.cyberpunkreview.com/images/i-robot07.jpg

    Intro zu Ghost in the Shell, vielleicht könnte man sie auch so bauen.
    http://www.youtube.com/watch?v=Dc_jDEvGC7s

    Das aussehen (natürlich würden verschiedene Tiere gehen, Katze, Fuchs u.s.w.)


    Vielleicht verstehen sie es nun, was ich meine.

    Die Idee selber ist Urheberrechtlich geschützt. Da ich es war der sich diesen Roboter im Kopf zusammenbaute und genau weis was und wie er aussehen soll.

    Funktionen :
    Wie auf dem Bild leider nicht zu sehen, haben die Roboter Fühler, welche Sender und Empfänger sind. Die Roboter stehen im ständigen Kontakt miteinander und mit dem Zentral Rechner der in der Zentrale stehen würde, Zugang zum Internet hätten sie auch um so in Sekunden schnelle Daten herunter zuladen.
    Gesteuert werden können sie durch die Stimme ihres Besitzers über Headset oder durch normale Kommunikation, die feinen Sensoren unter dem Kunstfell erlauben es die Sinne des Menschlichen Körpers nachzuahmen.
    Mehr Informationen kann ich ihnen nicht geben.
    Meinen sie das dies Realisierbar ist oder wird es immer der Traum eines Kindes bleiben. Danke für ihre Meinung.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Kornwestheim (kWh)
    Beiträge
    1.118
    wow, cooler traum!

    öhm, ich hoffe ich fall nicht mit der tür ins haus, aber du kannst hier ruhig duzen, auch wenn du neuling bist. wenn du weiter siezen möchtest, darfste das natürlich auch.

    back to topic: sollte theoretisch gehen, wird aber vorerst n teures projekt.

    so neben diversen (bio-)sensoren werden die dann ja nen guten PC intus haben (mit drahtlosnetzwerk,...), ne menge steuerelemente (motoren/piezoelemente/...) und natürlich das gestänge und die mechanik.

    Summa summarum ne ganze menge.

    Spracherkennungssoftware gibts ja auch, zig schnittstellen (USB, Parallelport, serielle ports, Netzwerkanschluss.....)


    Aber wie gesagt: mit genug Geld isses theoretisch machbar.
    Gruß, AlKi

    Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk, wie ein Computer programmiert...
    ==> UMPROGRAMMIEREN!

    Kubuntu

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    zu deiner idee, -- Wach auf und hör auf zu Träumen ! -- du wirst alleine kein Bot/Wesen wie in Gost in the Shell bauen können, schon bei der mechanik des Körpers gibts es massig probleme, dann noch die Software seite um so eine KI zu machen die wie ein Mensch denkt ,etc..
    Und ich hoff wirklich das sowas dann nicht eine eigene Rasse wird.
    Nicht umsonst ist das das ein Trickfilm , sonst könnt ich auch träumen von einem Todesstern wie in Starwars oder so.
    Deine idee nur eine Idee, besser ein Wunsch eines Fans, die wohl jeder der Ghost in the Shell oder andere Filme/Trickfilme mit Bots gesehen hat hatte, somit auch kein Urheberrecht oder sonstiges, wenn dann dem der den Trickfilm gemacht hat, oder den Comic, du benutzt sogar deren Vokabel wie " Gits" etc..
    Es sieht immer alles so mega " Cool " aus, bblablabla

    Gruß

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Kornwestheim (kWh)
    Beiträge
    1.118
    Bauen LASSEN würde ja gehen, wird abern teurer spass...

    SteveLB hat recht, so wie in den Filmen geht das leider nicht, und so toll wie in den filmen werden die dann auch nicht sein, nicht weich, falls das da drun vorkommt, denn das plüsch-/kunstfell ist immernoch auf n metall-/Kunststoffgerippe gespannt.
    Und auch nicht schlau, da die intelligenz leider noch nichtmal vom menschen richtig erfunden wirde.... lässt sich drüber streiten, wenn du 20 programmierer 10 jahre tüfteln lässt, würde evtl was einigermassen passables rauskommen.

    Bist du n fan von solchen filmen? wenn ja, von welchen?


    nen netten Gruß

    AlKi

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.04.2007
    Alter
    36
    Beiträge
    22
    Danke für das du.

    Nun, das ist mir durchaus bekannt, das diese Roboter ein Vermögen kosten würden. Zudem sind es zum Teil schon Kampfroboter, was sie für das Militär interessant machen würde. Was ich nicht begrüßen würde.
    Mit deiner Äußerung das man sie bauen könnte, machst du mir Mut, danke dafür.
    Das es eine Frage des Geldes ist, ist mir leider allzu klar.
    Nun, wenn jemals eine Firma wie Honda und Co. diesen Roboter bauen würden, fände ich das mehr als klasse. (wunschdenken)
    Was die Frage der Körper angeht, so sind die Baupläne wie gesagt in meinem Kopf. Leider habe ich das Problem ich kann es nicht Umsetzten. Sonst hätte ich bestimmt schon Angefangen. Doch leider hapert es am Geld. Zudem sind wir, glaube ich noch nicht so weit, was die Anatomie angeht. Asimo kann zwar gehen und sogar laufen, doch sieht diese Bewegung eher etwas komisch aus.
    Sinn machen würden sehr sensible Sensoren und wie beim Menschen ein kleiner Flüssigkeitsbehälter, der die Roboter so das Gleichgewicht halten lassen kann, dafür müssten die Roboter viele Daten in Sekunden bearbeiten, was wiederum Hitze erzeugt, hier müsste man eine Kühlung einbringen, z.B. das so genannte Roboterblut was aus der Wasserkühlung beim PC von mir abgeschaut wurde. So kann man die Roboter auf Körpertemperatur bringen. Durch das Simulieren von Atmen kommt zusätzlich kalte Luft in den Körper der Roboter. Die Muskeln würden wie bei I Robot im Moment gehen, in gits sind es bereits angepasste Muskeln, sollte aber auch umsetzbar sein.
    Wie zu lesen mache ich mir viele Gedanken um meinem Traum. Nun wäre es nur die Frage, wie kann man ihn real werden lassen.
    Nichts wünsche ich mir mehr als das eines Tages die Roboter, den Menschen helfen, nicht Dienen sondern gleichgestellte Partner.
    In vielen Bereichen, wie Raumpfad, Sicherheit aber nicht für das Militär. Roboter sollen nicht unsere dummen Kriege Führen müssen.
    Danke für eure Meinung.

    m.f.g San

    Edit :
    Zitat Zitat von AlKI
    Bauen LASSEN würde ja gehen, wird abern teurer spass...

    SteveLB hat recht, so wie in den Filmen geht das leider nicht, und so toll wie in den filmen werden die dann auch nicht sein, nicht weich, falls das da drun vorkommt, denn das plüsch-/kunstfell ist immernoch auf n metall-/Kunststoffgerippe gespannt.
    Und auch nicht schlau, da die intelligenz leider noch nichtmal vom menschen richtig erfunden wirde.... lässt sich drüber streiten, wenn du 20 programmierer 10 jahre tüfteln lässt, würde evtl was einigermassen passables rauskommen.

    Bist du n fan von solchen filmen? wenn ja, von welchen?


    nen netten Gruß

    AlKi
    Keine Sorge, dies ist mir durchaus bekannt, doch wie gesagt vor 100 Jahren hätte man uns ausgelacht wenn wir gesagt hätten es wird mal Telefone geben die so klein sind wie eine Kinderhand und die man Handy nennt. Von daher kann es war werden. Wie gesagt, es kann. Aus einem Traum endstehen neue Dinge, aus Träumen werden Handy's Asimos und Co. geboren. Kla sind die Filme geschützt ich wollte das Ganze nur Bildlich erleutern.

    Edit 2 :
    Ja bin ein Fan habe mir aber nur Ideen abgeschaut, so wie es Roboter gibt die aussehen wie Spinnen, hab ich mir eben da was abgeschaut, wie sonnst sollte ich das erleutern.
    Ich bin Gits Fan, I Robot, Terminator, Biker Mice from Mars u.s.w. keine Sorge ich habe die Füße auf dem Boden.
    Was die Intelligenz angeht, ja da grübel ich seid Jahren rum, wie man sie Intelligent bekommt. Doch wo ein wille da ein Weg.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Kornwestheim (kWh)
    Beiträge
    1.118
    jop, kampfrobbis sind "Scheiße" (sry für das wort aus der Fäkaliensprache)

    Was du noch nicht beachtet hast: die Stromversorgung. LiPo-Akkus sind sch.. teuer, blei sch.. schwer, der rest dazwischen. evtl solarzellen auf die "haut", die müssen dann aber richtig gute ausbeute liefern, was die heutigen (noch) nicht tun.

    Zu "Eigene rasse": nee, lieber net, und wie wollen die sich dann fortpflanzen? Das wäre das erste problem für die Künstliche intelligenz, oder was auch immer du denen dann zum "denken" mitgibst

    zu künstliche intelligenz, wenn du zeit hast, grab dich da mal durch:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...=276079#276079
    Gruß, AlKi

    Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk, wie ein Computer programmiert...
    ==> UMPROGRAMMIEREN!

    Kubuntu

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    also ich hoffe das Roboter dem Menschen dienen und nich gelcihgestellt sind, gibt schon genug streitigkeiten mit dem gegensätzlichen Geschlecht, oder mit anderen Kulturen , da will ich nicht noch einen Bot dem irgend was nicht passt . Sinn und Zweck eines Bots ist uns das Leben zu vereinfachen, sonst will der Bot irgendwann selber einen Bot oder was anderes was seine Arbeit erleichtern soll
    Wenn du schon ncit die finanziellen mittel hast dir den Bot in Real zu Bauen, nimm ein CAD programm und bau ihn dort auf, da kannst ihn dann testen was er aushält und ob die Kräfte stimmen, etc ..

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.04.2007
    Alter
    36
    Beiträge
    22
    Nun, was die Energie angeht, ich weis nicht wie groß derzeit Brennstoffzellen sind. Aber Solar würde nie genug einbringen, selbst wenn man das Fell/Haut mit Lichtsensoren versehen würde, würde das nie reichen. (zu groß wäre der bedarf für die Feinmotorig)
    Strom würde gehen und Luft, das sind wie gesagt nur Überlegungen.
    Da die Roboter nur ein Stammprogramm im Körper (Gehirn) hätten wäre im Körper selber genug platz für eine Batterie, so müssten sich die Roboter wie Menschen eben aufladen, im schlaf. Wobei das gäbe wieder eine große Stromrechnung, aber eine Lösung findet man wenn man will immer.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •