-         

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: 5-Achsiger Manipulator (2. version)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127

    5-Achsiger Manipulator (2. version)

    Anzeige

    so habe mal beschlossen einen 5 achsigen manipulator zu bauen.
    spaeter kommt er dann auf ein kettenfahrzeug und wird ueber wlan gesteuert.
    den greifer hab ich so halbwegs fertig:
    und so soll der arm mal aussehen.. ungefaehr jedenfalls

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Ähm, Frage ? Bewegen sich die "Finger" bei dieser Konstruktionsart nicht gegenläufig ? Soweit ich mich erinnere benötigst Du ein Zwischenrad.
    Gruß Hartmut

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Die Schnecke dreht sich wie eine Schraube "rein" oder "raus" und bewegt die Finger über die 90° Umsetzung zusammen und auseinander, soweit sollte es schon gehen.
    Manfred

    Die Konstruktion sieht äußerlich etwas wie eine Abbruchzange aus, wenn es zu schwer wird kann man bestimmt auch noch etwas Material einsparen.


  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    Das tun sie doch, sieht sehr gut aus bis jetzt, super arbeit.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    ja das gewicht is ein wenig ein problem, allerdings wirds mit einsparen schwierig, da das dinger zimliche power hat ( hab damit shcon kronkorken gequetscht und wenn ich was weglass verbiegt es sich selbst. werd dann wohl den arm auch zimlich kräftig machen muessen, sodass er das alles heben kann...
    mittlerwile is das ganeze verkleidet und ich kann mich ma um das nexte gelenk kuemmern (falls das jemand interessiert ^^


    und ma wieder n neues bildchen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    hmm.. irgendwie wird mir das grad alles zu klotzig,... funktioniert zwar alles wie gewollt, aber die optic is irgednwie unschoen
    ich glaub ich fang nommal neu an


    und hier noch n kurzes video :

    http://www.dyyyh.de/robo/greifer.avi
    hier noch als youtube:
    http://youtube.com/watch?v=yvCAdjHCWJU

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    45
    Sieht sehr gelungen aus. Also zu klotzig finde ich das jetzt nicht. Vielleicht ein wenig, aber nochmal neu anfangen würde ich nicht. Aber gut, musst du wissen. Das einzige was mir ein wenig sorgen macht, sind die Maße und das damit verbundene Gewicht. Sag mal, wie groß ist der Arm, bzw. wie viel wiegt er?
    ...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    die masse sind greifer 28cm, 1. gelenk 17cm 2. gelenk 32 cm also zusammen 75 cm ungefaehr. gewicht is nich soo scwer, is ja alles alu und die motoren packen das ganz gut..

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    so, damit ich beim 2. versuch mal n bsicehn vorher n plan hab wie das speater von dem masen wird hab ich das mal im cad gebaut.. so wirds schon wesentlich kompakter, fehlen noch n paar achsen und die verkleidung, aber gefaellt mir auf jeden shcon mal besser...


    und heir der ganze arm (ohne 1. gelenk)


  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    hmm irgendwie lohnt sich cad planung, bzw allgemien irgendeine planung... den ersten greifer s.o. hab ich einfahc mal drauflosgebaut.. war mir aber zu klotzig... hab dann jetz alles nochmal im cad erst geplant und neu angefangen...
    das ergebnis gefaellt mir um einiges besser.. heir mal ein kompaktheisvergleich:

    is beides der greifer mit der gleuchen funktion ( oben nur noch die teile zusammengelegt und unten der neue fast fertig)
    hab ungefaehr 1/4 gewicht eingespart und 4.5 cm baulaenge... *freu*
    und das nexte gelenk wird auch keleiner, und ausserdem leigt dann der schwerpunkt taktisch guenstiger.....

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •