-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Hexfiles jetzt als Attachment erlaubt!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    199

    Hexfiles jetzt als Attachment erlaubt!

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    Frank hat die Endung .hex zur Liste der erlaubten Dateierweiterungen für das Asuro-Forum hinzugefügt(!) :
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/attach_rules.php?f=44

    Meine Antwort hierzu als Attachment!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    SH
    Alter
    30
    Beiträge
    69
    Hat Prog einen Sinn, oder war das nur der Beweis, dass hex jetzt funst?
    Mein Asuro macht nämlich damit nix...

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    3.897
    mal den transceiver drüber gehalten? dann evtl? auf jeden fall ist die lib net mit kompiliert, viel kanns nich machne
    kleinschreibung ist cool!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    199
    Hi,
    Zitat Zitat von Asuro-n00b
    Hat Prog einen Sinn, oder war das nur der Beweis, dass hex jetzt funst?
    Mein Asuro macht nämlich damit nix...
    der macht schon was ...

    Zitat Zitat von damaltor
    mal den transceiver drüber gehalten? dann evtl?
    Guter Tip!

    Das Programm ist ganze 186 bytes lang und extra so gemacht, daß man dem Hexfile nichts ansehen kann ...

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    3.897
    ich glub ich geb mir den kick und krame mal den disassembler raus... =)
    kleinschreibung ist cool!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    kannst gucken

    Code:
    +00000000:   C012        RJMP    PC+0x0013        Relative jump
    +00000001:   C02B        RJMP    PC+0x002C        Relative jump
    +00000002:   C02A        RJMP    PC+0x002B        Relative jump
    +00000003:   C029        RJMP    PC+0x002A        Relative jump
    +00000004:   C028        RJMP    PC+0x0029        Relative jump
    +00000005:   C027        RJMP    PC+0x0028        Relative jump
    +00000006:   C026        RJMP    PC+0x0027        Relative jump
    +00000007:   C025        RJMP    PC+0x0026        Relative jump
    +00000008:   C024        RJMP    PC+0x0025        Relative jump
    +00000009:   C023        RJMP    PC+0x0024        Relative jump
    +0000000A:   C022        RJMP    PC+0x0023        Relative jump
    +0000000B:   C021        RJMP    PC+0x0022        Relative jump
    +0000000C:   C020        RJMP    PC+0x0021        Relative jump
    +0000000D:   C01F        RJMP    PC+0x0020        Relative jump
    +0000000E:   C01E        RJMP    PC+0x001F        Relative jump
    +0000000F:   C01D        RJMP    PC+0x001E        Relative jump
    +00000010:   C01C        RJMP    PC+0x001D        Relative jump
    +00000011:   C01B        RJMP    PC+0x001C        Relative jump
    +00000012:   C01A        RJMP    PC+0x001B        Relative jump
    +00000013:   2411        CLR     R1               Clear Register
    +00000014:   BE1F        OUT     0x3F,R1          Out to I/O location
    +00000015:   E5CF        LDI     R28,0x5F         Load immediate
    +00000016:   E0D4        LDI     R29,0x04         Load immediate
    +00000017:   BFDE        OUT     0x3E,R29         Out to I/O location
    +00000018:   BFCD        OUT     0x3D,R28         Out to I/O location
    +00000019:   E010        LDI     R17,0x00         Load immediate
    +0000001A:   E6A0        LDI     R26,0x60         Load immediate
    +0000001B:   E0B0        LDI     R27,0x00         Load immediate
    +0000001C:   EBEA        LDI     R30,0xBA         Load immediate
    +0000001D:   E0F0        LDI     R31,0x00         Load immediate
    +0000001E:   C002        RJMP    PC+0x0003        Relative jump
    +0000001F:   9005        LPM     R0,Z+            Load program memory and postincrement
    +00000020:   920D        ST      X+,R0            Store indirect and postincrement
    +00000021:   36A0        CPI     R26,0x60         Compare with immediate
    +00000022:   07B1        CPC     R27,R17          Compare with carry
    +00000023:   F7D9        BRNE    PC-0x04          Branch if not equal
    +00000024:   E010        LDI     R17,0x00         Load immediate
    +00000025:   E6A0        LDI     R26,0x60         Load immediate
    +00000026:   E0B0        LDI     R27,0x00         Load immediate
    +00000027:   C001        RJMP    PC+0x0002        Relative jump
    +00000028:   921D        ST      X+,R1            Store indirect and postincrement
    +00000029:   36A0        CPI     R26,0x60         Compare with immediate
    +0000002A:   07B1        CPC     R27,R17          Compare with carry
    +0000002B:   F7E1        BRNE    PC-0x03          Branch if not equal
    +0000002C:   C00B        RJMP    PC+0x000C        Relative jump
    +0000002D:   CFD2        RJMP    PC-0x002D        Relative jump
    +0000002E:   2F98        MOV     R25,R24          Copy register
    +0000002F:   E088        LDI     R24,0x08         Load immediate
    +00000030:   B98A        OUT     0x0A,R24         Out to I/O location
    +00000031:   9A5E        SBI     0x0B,6           Set bit in I/O register
    +00000032:   9B5D        SBIS    0x0B,5           Skip if bit in I/O register set
    +00000033:   CFFE        RJMP    PC-0x0001        Relative jump
    +00000034:   B99C        OUT     0x0C,R25         Out to I/O location
    +00000035:   9B5E        SBIS    0x0B,6           Skip if bit in I/O register set
    +00000036:   CFFE        RJMP    PC-0x0001        Relative jump
    +00000037:   9508        RET                      Subroutine return
    +00000038:   E5CF        LDI     R28,0x5F         Load immediate
    +00000039:   E0D4        LDI     R29,0x04         Load immediate
    +0000003A:   BFDE        OUT     0x3E,R29         Out to I/O location
    +0000003B:   BFCD        OUT     0x3D,R28         Out to I/O location
    +0000003C:   E08D        LDI     R24,0x0D         Load immediate
    +0000003D:   DFF0        RCALL   PC-0x000F        Relative call subroutine
    +0000003E:   E08A        LDI     R24,0x0A         Load immediate
    +0000003F:   DFEE        RCALL   PC-0x0011        Relative call subroutine
    +00000040:   E484        LDI     R24,0x44         Load immediate
    +00000041:   DFEC        RCALL   PC-0x0013        Relative call subroutine
    +00000042:   E681        LDI     R24,0x61         Load immediate
    +00000043:   DFEA        RCALL   PC-0x0015        Relative call subroutine
    +00000044:   E68E        LDI     R24,0x6E         Load immediate
    +00000045:   DFE8        RCALL   PC-0x0017        Relative call subroutine
    +00000046:   E68B        LDI     R24,0x6B         Load immediate
    +00000047:   DFE6        RCALL   PC-0x0019        Relative call subroutine
    +00000048:   E685        LDI     R24,0x65         Load immediate
    +00000049:   DFE4        RCALL   PC-0x001B        Relative call subroutine
    +0000004A:   E280        LDI     R24,0x20         Load immediate
    +0000004B:   DFE2        RCALL   PC-0x001D        Relative call subroutine
    +0000004C:   E486        LDI     R24,0x46         Load immediate
    +0000004D:   DFE0        RCALL   PC-0x001F        Relative call subroutine
    +0000004E:   E782        LDI     R24,0x72         Load immediate
    +0000004F:   DFDE        RCALL   PC-0x0021        Relative call subroutine
    +00000050:   E681        LDI     R24,0x61         Load immediate
    +00000051:   DFDC        RCALL   PC-0x0023        Relative call subroutine
    +00000052:   E68E        LDI     R24,0x6E         Load immediate
    +00000053:   DFDA        RCALL   PC-0x0025        Relative call subroutine
    +00000054:   E68B        LDI     R24,0x6B         Load immediate
    +00000055:   DFD8        RCALL   PC-0x0027        Relative call subroutine
    +00000056:   E281        LDI     R24,0x21         Load immediate
    +00000057:   DFD6        RCALL   PC-0x0029        Relative call subroutine
    +00000058:   E08D        LDI     R24,0x0D         Load immediate
    +00000059:   DFD4        RCALL   PC-0x002B        Relative call subroutine
    +0000005A:   E08A        LDI     R24,0x0A         Load immediate
    +0000005B:   DFD2        RCALL   PC-0x002D        Relative call subroutine
    +0000005C:   CFFF        RJMP    PC-0x0000        Relative jump
    +0000005D:   FFFF        ???                      Data or unknown opcode

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    3.897
    hrhr.. also irgend eine ausgabe... ist schon jemand weiter ohne es zu testen?
    kleinschreibung ist cool!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    Macht auf jeden Fall was mit dem Transiver

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    3.897
    wie schon gesagt, eine ausgabe halt... aber welche?
    kleinschreibung ist cool!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von damaltor
    ich glub ich geb mir den kick und krame mal den disassembler raus... =)
    ich verwende dazu den ReAVR (siehe unter Weiterführende Links hier) , da kann man ein HexFile einfach mit Send To disassemblen (zumindest unter Wind...), als Attachment der ReAVR-Output "für ohne Flashen" ...:
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •