-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PIC als 1-Wire Device

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Wien
    Alter
    29
    Beiträge
    10

    PIC als 1-Wire Device

    Anzeige

    Hi Leute,

    ich habe mich nun einige Zeit mit dem 1-Wire Bus auseinander gesetzt, weil ich den für ein Schulprojekt benötigt habe. So dazwischen ist mir die Idee gekommen, ob es nicht möglich wäre, einen PIC(bevorzugt 16F630) als 1-Wire Gerät zu programmieren.

    Eventuell könnte man damit ja so etwas wie einen Steuerungsbaustein für Geräte oder andere Sensoren entwickeln.

    Eine Googlesuche brachte leide keine zufriedenstellende Ergebnisse.

    lg
    pete

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    Eine Googlesuche brachte leide keine zufriedenstellende Ergebnisse
    www.google.de
    -> 1 wire pic -> ENTER

    mußt nur noch sortieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Wien
    Alter
    29
    Beiträge
    10
    Danke für die Antwort. Aber ich find da nur wie ich mit einem PIC auf ein 1-Wire Device zugreifen kann bzw. tolle Angebote auf eBay.

    Ich wollte aber eigentlich wissen, ob und wenn ja wie ich aus einem PIC ein 1-Wire Device machen kann. Also genau das Gegenteil von den Suchergebnissen.

    Falls jemand eine Möglichkeit kennt, mit der es möglich ist, sowas zu realisieren, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen. Auch Ideen und Angregungen, evtl ein Denkanstoß sind auch immer willkommen.

    lg
    pete

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    http://www.mikrocontroller.net/topic/44100
    http://www.dontronics.com/sptoc.html
    http://pdfserv.maxim-ic.com/en/an/tb1.pdf
    http://www.maxim-ic.com/appnotes.cfm/appnote_number/126

    Wenn Du den Bus bzw. dessen Protokoll kennst und mit den PICs umgehen kannst, spielt es keine große Rolle ob der PIC Master oder Slave ist. Wenn die Spannungsversorgung ebenfalls nach 1 Wire funktionieren soll, sollte es schon ein sparsamer PIC sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •