-         
+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: RP2000 - Soeben geliefert...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277

    RP2000 - Soeben geliefert...

    Hi Freunde,

    heut ist endlich mein neuester kleiner Freund geliefert worden ,-)
    Nein, nicht von Conrad, und Ok ich muss ihn noch ein bisschen demilitarisieren und ein bisschen Intelligenz einbauen, aber ansonsten find ich ihn einfach nur GUT.

    - Jede Laufrolle einzeln gefedert
    - Starke Motoren
    - lautes Getriebe ;-(
    - Schwenk/Hebemechanik für Abstandsensor (Ok, noch isses ne Kanone ,-)
    - Für ein Spielzeug relativ solide gebaut, jedenfalls nach dem was ich bis jetzt gesehen hab.

    Freu mich schon drauf meine Bauberichte hiert abliefern zu dürfen.

    Gruß, Sonic
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rp2000_2.jpg   rp2000.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.02.2004
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    29
    Beiträge
    222
    Echt cool,

    Kannst du mal einen ungefähren Großenvergleich geben?
    Vielleicht ein Foto mit einem Meterstab daneben...

    Als Roboterplattform auf jeden Fall geeignet.
    <p align="center">+++ Lerne die Regeln, dann weißt du, wie man Sie richtig bricht +++</p>

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von nux
    Echt cool,

    Kannst du mal einen ungefähren Großenvergleich geben?
    Vielleicht ein Foto mit einem Meterstab daneben...

    Als Roboterplattform auf jeden Fall geeignet.
    Das Ding ist 46cm lang wenn ich es noch richtig im Kopf hab, also groß genug um was daraus zu machen. Meine Akkus in der Digicam haben grad den Geist aufgegeben, also erst mal laden und kein Metermass ;-(

    Achso, auf dem 1. Foto siehst du im Hintergrund meine alten Latschen (UUPS) so als Größenvergleich -> Die sind ca. nen Meter weit weg...

    Gruß, Sonic

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Wenn die Akkus wieder voll sind würde mich sehr ein erklärendes Foto von dem Schwenk-Hebe-Mechanismus interessieren. (Die Lösung für >360°).
    Und alles andere natürlich auch, ich gehe davon aus, daß das Fahrzeug ohnehin mehr als einmal auseinandergenommen wird.
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Manf
    Wenn die Akkus wieder voll sind würde mich sehr ein erklärendes Foto von dem Schwenk-Hebe-Mechanismus interessieren. (Die Lösung für >360°).
    Es sind nur 320°, 160° pro Richtung. Der Hebemechanismus ist auch nicht so das was ich mir vorgestellt hab. Der läuft nur in eine Richtung hoch/runter. Also 1 Knopf der die Kanone immer hoch/runter fahren lässt.

    Zitat Zitat von Manf
    Und alles andere natürlich auch, ich gehe davon aus, daß das Fahrzeug ohnehin mehr als einmal auseinandergenommen wird.
    Manfred
    Fotos kommen, die Akkus sind am Laden

    Gruß, Sonic

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    41
    Beiträge
    849
    Hallo!

    Schaut mal auf meiner Webseite rein unter www.wiesolator.de soweit war ich auch schon im März und hab das Ding jetzt fast fertig mit allem. Von der orginalen Mechanik existiert nur noch das Getriebe der Ketten das ich aber auch innen umgebaut habe auf ein Gebersystem und einer PS2-Mauselektronik als Wegsystem.

    Grüsse Wolfgang

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Fürstenberg/Havel
    Alter
    26
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von BlueNature
    Hallo!

    Schaut mal auf meiner Webseite rein unter www.wiesolator.de soweit war ich auch schon im März und hab das Ding jetzt fast fertig mit allem. Von der orginalen Mechanik existiert nur noch das Getriebe der Ketten das ich aber auch innen umgebaut habe auf ein Gebersystem und einer PS2-Mauselektronik als Wegsystem.

    Grüsse Wolfgang
    Wow, super. \/
    by Rama-k
    Fastzinierend \/

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    41
    Beiträge
    849
    Hallo Manf

    Die Hubmechanik ist übel simpel. Ist im Prinzip nur ein vorne im Bewegungspunkt gelagertes Rohr mit Verlängerung nach hinten (die "Kanone") Die bis in den Rumpf reicht und dort jeden Platz braucht. Hinten wird von oben nach unten durch eine Druckfeder das Roht nach unten gedrückt (durch die Hebelwirkung bedingt) und due Bewegung auf und ab ist durch eine getriebeübersetzte angeschrägte Nocke realisiert. Die dreht sich und damit bewegt sich das Roh rin einer Art Sinusbewegung nach oben und unten. Also keine Endlagen.

    Die Drehbewegung ist auch ein kleiner Elektromotor mit Getriebe und einem Zahnkranz durch den die Schussmechanik in den Runpf ragt. Der Zahnkranz ist Lager und Zahnrad zugleich. Also mit Endanschlag am Aussenkranz. Das kann man aber auffeilen und die Zähne aus dem Nocken nachfeilen. Dann dreht der weiter, aber reist natürlich alle Kabel in den Turm ab Ich habe das neu aufgebaut mit Schrittmotor und 1000 Vollschritten je Umdrehung. Nur noch eine IR-Lichtschranke für die Referenzfahrt, dann ist es der Elektronik überlassen wie weit er dreht.

    Das Ding ist 46cm lang wenn ich es noch richtig im Kopf hab, also groß genug um was daraus zu machen. Meine Akkus in der Digicam haben grad den Geist aufgegeben, also erst mal laden und kein Metermass ;-(

    Achso, auf dem 1. Foto siehst du im Hintergrund meine alten Latschen (UUPS) so als Größenvergleich -> Die sind ca. nen Meter weit weg...

    Gruß, Sonic
    Das Ding ist nur von der Heckspitze zu Rohrspitze so lang. Der Rumpf ist etwas kürzer, nur ca. 32cm. Die innere Breite ist auch nur 7cm, weil den Rest die Ketten wegnehmen. Also nicht besonders üppiger Platz dort drin. Vor allem wenn man die Kanone so lässt hat man im Mittelteil gar keinen Platz weil dort die Kanonenmechanik dreht. Hinten sind Akkus und vorne ist bisschen Platz, aber auch nicht viel wegen der Schräge des Unterbodens. Hab nen Dremel geschnappt alles rausgeräumt und mich dann häuslich eingerichtet. So siehts jetzt etwa aus:



    Mit abgenommenem Turm vor einigen Tagen (Die Seite von mir ist schon relativ veraltet)



    Das Genze wenn es wieder zusammengefummelt ist...



    Grüsse Woflgang

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von BlueNature
    Hallo!

    Schaut mal auf meiner Webseite rein unter www.wiesolator.de soweit war ich auch schon im März und hab das Ding jetzt fast fertig mit allem.
    ...
    Grüsse Wolfgang
    Ach DU bist das? Auf deiner Seite war ich ungefähr im Mai als ich die Idee dazu hatte und die Dinger bei ebay gesehn hab. Aber irgendwie lässt sich deine Seite nicht mehr per Google finden ;-(

    Gruß, Sonic

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    41
    Beiträge
    849
    Ach DU bist das? Auf deiner Seite war ich ungefähr im Mai als ich die Idee dazu hatte und die Dinger bei ebay gesehn hab. Aber irgendwie lässt sich deine Seite nicht mehr per Google finden ;-(
    Vieleicht sieht Google ungern selbstdenkende Panzer in den Suchergebnissen. Ist ja immerhin nicht ganz harmlos das Projekt wenn man das nicht als Hobby einsetzt

    Aber einen Tip, das Modell das du da in M1:24 hast hab ich mir nochmal in 1:12 besorgt. Da passt mal richtig was rein und hat sogar den Platz für einen 12V Gel-Akku... nur so für das nächste Projekt...

    Grüsse Wolfgang

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •