-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: AVR mit MAC und AVR910 programmieren (wiedereinmal)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4

    AVR mit MAC und AVR910 programmieren (wiedereinmal)

    Anzeige

    Hallo,
    es geht mal wieder um das alte Thema, einen AVR über einen MAC zu programmieren.
    Habe mich für AVRDUDE und das MySmartUSB-Board entschieden. Den Treiber für das Board hab ich erfolgreich installiert (war auch nicht so schwer). AVRDUDE habe ich bei http://download.savannah.gnu.org/releases/avrdude/ runtergeladen.
    Nun verlassen mich leider die Geister. Habe in einigen Foren gelesen, wie man avrdude compiliert und installiert (./configure-; sudo make install-Befehle). Dann sollte man doch einfach mit

    avrdude -p m8 -c AVR910 -e -U xxx.hex

    die Datei in den AVR schicken können, oder?
    Habe wahrscheinlich irgendetwas vergessen oder etwas noch nicht ganz verstanden.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Schöne Grüße und Danke schon mal
    Thomas

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    81
    Bei mir gehts so, im windows :
    avrdude -p m8 -e -c AVR911 -Uflash:w:"main.hex" -P com4

    also ich würds mal mit AVR911 statt AVR910 versuchen, so z.B.:

    avrdude -p m8 -e -c AVR911 -Uflash:w:"xxx.hex"

    wegen dem der anschlussbezeichnung weiß ich nicht wie die unter Mac OS genau heißen, müsstest du nachsehen.Dann könntest die auch noch angeben.Was auch noch helfen kann ist dass du dir die hilfe ansiehst.Unter linux geht das mit "man avrdude".Keine ahnung ob das bei der Mac shell gleich ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •