-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: welche erweiterung ist am asuro?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344

    welche erweiterung ist am asuro?

    Anzeige

    hi,

    das entfernen der linesensoren ist nicht nur lästig, sondern auch riskant, die teile sind recht fragil...
    könnte man nicht alleine durch das aufstecken einer erweiterung - meinetwegen mit einem zusätzlichen jumper bestückt der zwei in der unteren platine eingelöteten pins kurzschliesst - erreichen, dass die liniensensoren abgeschaltet/kurzgeschlossen werden?
    Etwas ähnliches ist in dem bild, habe ich aus einem beitrag von raid_ox glaube ich...
    Da hätte doch auch der transistor oben platz, oder? Ist sowas nachdenkenswert, oder soll ich was anders träumen...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken linemodule-schaltplan_130.gif  
    gruß inka

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    also ganz unrecht hast du nicht. allerdings müsste es andersrum sein:

    wird der sensor kurzgeschlossen, dann fliesst immer VOLL strom durch. der adc wird also fast immer 1023 anzeigen, und die ports wären unbrauchbar. wenn dann andersrum: ein jumper in der leitung, den man ziehen kann um den sensor ganz vom netz zu trennen. so wird dann nur die tatsächliche spannung am adc gemessen
    kleinschreibung ist cool!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    muss ich den strom auch für die LED unterbrechen oder reicht es für die fototransistoren?
    gruß inka

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ich hatte hier im RN-Forum mal gelesen, dass jemand zwischen seinen ATMega und dessen IC-Sockel einen zusätzlichen Sockel eingebaut hat. Bei diesem 2. Sockel wurden dann ein paar Pins unterbrochen und mit Drähtchen direkt mit den neuen/alternativen Sensoren verbunden. Man könnte z.B. die Pins der Liniensensoren unterbrechen und am zweiten Sockel die neue Sensoreinheit anlöten. Alternativ könnte man auch Reihenstecker verwenden und die betreffenden Pins nicht bestücken. Schlau wäre vielleicht noch ein dritter Sockel ganz oben auf dem der ATMega dauerhaft steckt um dessen Beinchen zu schonen...

    Btw: Obwohl ich ziemlich genau weis, was der gesuchte Beitrag beinhaltet, ist es mir trotz intensiver Forensuche leider nicht gelungen, diesen Beitrag wiederzufinden.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    hi mic,

    das ist ja eine ganz neue idee! Allerdings habe ich bereits einen neuen aufbau für die liniensensoren (unterhalb der platine, mit jumpern als unterbrechung) fertig, es ging mir nur darum ob ich drei jumper brauche, oder mit zweien für die transistoren auskomme?
    gruß inka

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    die led ist an einem eigenen port. wenn du die adcs der Sensoren benutzen willst, dann brauchst du nur diese unterbrechen. die led ist physikalisch getrennt, sie ist nur in der nähe...
    kleinschreibung ist cool!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    wenn aber PD6 in irgendwelcher erweiterung verwendet werden sollte (und der port wird ja auf die pins zur erweiterung gelegt, oder?) sollte ich auch die diode abtrennen können, richtig?
    gruß inka

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    ja das wäre sinnvoll.
    kleinschreibung ist cool!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    so sehen jetzt die einzeln abschaltbaren linienfolgesensoren an meinem asuro aus...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2007_04_25_02-1.jpg   2007_04_25_01-1.jpg  
    gruß inka

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2007
    Ort
    VIGO
    Beiträge
    158
    sehr gute idee jezt hast du auch die moeglichkeit andere Sensoren zu benutzen oder die eingaenge fuer was andere zu benutzen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •