-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: devcpp: ponyprog oder avrdude in IDE integrieren

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    81

    devcpp: ponyprog oder avrdude in IDE integrieren

    Anzeige

    Ja wie der Titel schon sagt würd ich gern pony oder wenns nicht anderes geht avrdude als werkzeug in devcpp so integrieren das ich nur noch einen Klick brauch um das Programm einzuspielen.
    Ich weiß das man das Prog als werkzeug einfügen muss, das hab ich auch schon gemacht aber dadurch kann ich nur pony aus dem aktuellen Fenster starten.Das reinspielen vom Programm muss ich weiterhin per knopfdruck ausführen.

    tia
    dave

    edit: im prinzip müsste es einfach über ein konsole kommando gehen oder halt ein script, ich hab aber leider keine ahnung wie die syntax auszuschauen hat.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    81
    kann ja net schwer sein hat das noch niemand gemacht ?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    81
    so hab jetzt ein bisschen herumgespielt und habs mit avrdude zum laufen gebracht.man muss nur unter werkzeuge den pfad zur avrdude.exe angeben.Als arbeitsverzeichnis nimmt man das Verzeichnis indem das projekt bzw. die Hex-datei liegt.

    Als parameter gibt man folgendes an:
    -p m32 -e -c AVR911 -Uflash:w:"main.hex" -P com4

    hier kommt es drauf an welches Programmierkabel und welchen Mikrocontroller man verwendet.
    m32 steht z.B. für den ATmega32, AVR911 ist das myAVR-usb Programmierkabel.
    Genauere Infos über die Verschiedenen kürzel stehen im Manual.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •