-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nidec Festplatten-Schrittmotor Hall-Sensoren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    17

    Nidec Festplatten-Schrittmotor Hall-Sensoren

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Moin,
    Ich mal wieder eine uralte Festplatte auseinander geschraubt. Ergebniss war unter anderem ein Nidec Motor mit der Aufschrift:
    Nippon Densan Corp.
    Nidec (Made in Japan)
    73004-001
    455742ga01
    LOT. 89273
    5

    Google gibt kaum Informationen außer einer seltsamen Patentschrift ( http://www.freepatentsonline.com/4949202.html ) in welcher dieser Motor angesprochen wird und auch gesagt wird, dass dieser zum Beispiel auch drei Hall-Sensoren besitzt.
    The spindle motor used to rotate disk 100 can be device model number 455742GA01, manufactured by Nidec Corporation of Japan. This motor comes with the above-mentioned three hall sensors and four magnets
    Auch besitzt der Motor 11 Käbel, somit ist es auch gut möglich dass mehr in ihm steckt.

    Jetzt meine Frage: Wozu kann man Hall-Sensoren, welche die Magnetfelder messen in einem Schrittmotor benutzen?
    Und hat schon jemand Erfahrung mit der Ansteuerung oder sonstige Informationen?

    MfG Cornu

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    Deutschland [Bayern]
    Alter
    35
    Beiträge
    125
    Hi! .. Das sind keine Schrittmotoren in dem Sinne, wie du es dir denkst. Es ist ein Spindelmotor. Die Hall Sensoren in diesem werden genutzt, um heraus zu finden, wo sich die welle momentan bedfindet.

    Betreiben kannst den Motor als Schittmotor, oder als Gepulsten Antrieb.

    Lies dir das hier mal durch: http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...=273849#273849


    JimJim
    XUN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Hier siehst du, wie man 3-hasige Motoren mit einem AVR Controller ansteuert: http://www.atmel.com/dyn/resources/p...ts/doc2596.pdf

    Sigo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •