-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Roboter von Festo mit irgendsoner Uni in Berlin

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Alter
    23
    Beiträge
    322

    Roboter von Festo mit irgendsoner Uni in Berlin

    Anzeige

    Kennt ihr den eigentlich schon?
    [schild=14 fontcolor=000000 shadowcolor=00000F shieldshadow=0]Drück mich![/schild]
    die Muskelteile, die da verwendet werden, könnte man doch bestimmt auch in anderen Robotern verwenden

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Kenne ich schon.
    Da gefällt mir aber Lisa, oder wie auch immer der Bot hieß, besser.
    Da wurde ein Metall verwendet, dass sich bei kleinen Stromstößen zusammenzieht und wieder auseinander gezogen werde kann. Also wie Beuger und Strecker beim Menschen (weiß die Fachausdrücke nicht mehr).

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Schriesheim
    Alter
    30
    Beiträge
    478
    http://a1989.g.akamai.net/f/1989/7101/1d/www3.festo.com/__C1256D56002E7B89.nsf/html/Humanoid_de.pdf/$FILE/Humanoid_de.pdf

    klar kannst du ^^

    sind pneumatische Muskeln, waren die ersten Aktoren, die für größere Roboter verwendet wurden, weil sie sehr viel Kraft liefern.

    Vorteile sind, dass du quasi die ""Federung"" im Aktor selbst hast und dass das ganze als Muskel realisiert wird und nicht mit Servos oder anderen E-Motoren, die IN jedem Gelenk sitzen.

    [EDIT]
    Technik entwickelt sich eben rasant weiter.

    http://www.youtube.com/watch?v=9v9zq8_TwsM&NR=1

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    seite nicht gefunden, plusminus

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  5. #5

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Hab den Zeitungsartikel zu Lara gefunden
    Mehr dazu gibt es auch hier:http://robocup.informatik.tu-darmsta...ra?language=de
    Wobei in dem Zeitungsartikel deutlich mehr steht als im Netz. Hab nur keinen Bock alles ab zu tippen. Vielleicht findet ja jemand mehr Infos im netz.

    jon

    EDIT: Weitere Artikel:
    http://robocup.informatik.tu-darmsta...1-fronline.pdf
    http://robocup.informatik.tu-darmsta...alarmclock.pdf
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  7. #7

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Die Seite gefällt mir.
    Man muss sehr viel klicken um irgendwo hin zu kommen, es gibt Links, bei denen nur oben das Menü da ist, sondst nur weiß, und unsauber ist es auch geschrieben. Manche Sonderzeichen werde nicht richtig dargestellt.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Werde, wenn mal in der TU in Darmstadt ein offener Tag ist, mir die Roboter anschauen, sehen ja sehr interessant aus.

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Wann ist denn mal wieder "Tag der offenen Tür"? Finde da nichts.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •