-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: 5V/3,3V Mischen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1

    5V/3,3V Mischen?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Kann man den AVR (Mega 12 im gemischten Betrieb der Pegel an den Ports betreiben?

    Natürlich nicht an ein un dem selben Pin mal 5 und mal 3,3V sondern dann schon ein Pegel (XOR) immer gleich am Pin/Port.

    Wie verhält sich das mit den internen PullUp's ?

    z.B. AVR mit 3,3V und dann TWI/I2C (5V PullUp's) und RS232(TTL) gleichzeitig betreiben ohne den AVR oder andere 3,3V Peripherie (SD-MMC) zu gefährden?

    Also:
    AVR VCC mit 3,3V Versorgung
    SD-MMC auch mit 3,3V Versorgung/Signalpegel
    DOG LCD auch mit 3,3V Versorgung/Signalpegel

    TWI (SCL/SDA) mit 5V Signalpegel
    RS232 auch mit 5V Signalpegel
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    522
    Hallo Darwin,

    ich wüsste nicht, wieso das nicht gehen würde. Die Pins sind ja von einander getrennt und wenn an einem 5V anliegt dann sehe ich keinen Grund, wieso sich die Ausganngsspannung an anderen Pins ändern sollte.

    MfG Mark

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Na eben wegen der internen Pull-UP Widerstände,
    ich glaube nicht dass da auch noch eine Diode davor geschaltet ist.

    Ich möchte es halt genau Wissen!

    Sprich wenn ein Ausgang HI ist und dann von Hinten über einen anderen Pin über die PullUp's (330R + 330R) durchschlagen, dann war's das mit der Peripherie.

    Es sei denn ich täusche mich und das will ich eben abkläen/bestätigt wissen.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Detmold
    Alter
    26
    Beiträge
    106
    mein AVR läuft mit ner spannung von unter 3V. ich programmiere aber mit 5V, ohne das die 5V bei vcc anliegen. das heißt:
    AVR VCC:<3V
    MISO,...:5V

    funktioniert auch, is noch nichts kaputt gegangen. ob das bei allen pins so ist weiß ich nicht, müsste es aber (was spricht dagegen?). ich hoffe ich hab dich richtig verstanden und das hilft dir weiter.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von _maddin
    mein AVR läuft mit ner spannung von unter 3V. ich programmiere aber mit 5V, ohne das die 5V bei vcc anliegen. das heißt:
    AVR VCC:<3V
    MISO,...:5V

    funktioniert auch, is noch nichts kaputt gegangen. ob das bei allen pins so ist weiß ich nicht, müsste es aber (was spricht dagegen?). ich hoffe ich hab dich richtig verstanden und das hilft dir weiter.
    Ja das ist doch schon mal ein Ansatz, immerhin aus der Praxis.
    Was hast Du für Peripherie dran?

    Ich denke wir denken (alle denken) ((danke)) dass Du denkst, richtig.


    danke schon mal.


    Kann das jemand bestätigen?
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.11.2003
    Beiträge
    355
    hm, ohne Vorwiderstände dürfte das ganze aber dem AVR bzw. den Clamp Dioden nicht so lange gut bekommen, oder ist I2C da eine Ausnahme?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    105
    Meines Wissens darf die Spannung an einem I/O-Pin nicht gößer als Vcc+0.5V sein.
    Siehe Datenblatt Electrical Characteristics- Absolute Maximum Ratings*


    Dass die Programmierpins die 5V aushalten, obwohl Vcc<3V ist, kann daran liegen dass damit ja beim High-Voltage-Programming bis zu 12.5V bei Vcc=5V an den Programmierpins anliegen dürfen.

    Versuche doch einfach für das RS232 ICs einzusetzen, die auch 3.3V "verstehen"

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1

    Logic-Level Translation (5V/3,3V Mischen?)

    Ich hab da gerade was interressantes bei maxim gefunden,

    noch bin ich mir aber noch nicht klar ob dass das richtige ist,
    schaut aber auf den ersten Blick schon vielversprechend aus...

    ... und wäre dann auch die von mir favorisierte Lösung (wenn es tut).

    Logic-Level Translation (html)
    Logic-Level Translation (pdf)

    Application Notes by Category (Maxim)
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1

    LevelShifter wo beziehen (5V/3,3V Mischen?)

    So das wärs eigentlich,
    ein Signalpegel-Wandler (Level-Shifter).

    Nur wo kann man den beschaffen?

    Bei Reichelt garnicht gelistet,
    Digikey nur auf Sonderbestellung (vermute mal ab 10.000 Stück oder so).

    Außerdem in einem ultra kleinen uMAX Gehäuse (Raster 0,5mm !!!), was nicht gerade einfach zu verbauen ich (im Hobby - Bereich).

    Wer kann mir eine Bezugadresse des
    MAX1840 oder MAX1841 oder vergleichbare Type nennen?


    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    645
    Direkt bei Maxim als Sample? Da hab ich zumindest die Teile für meinen Lasertreiber her...
    MfG Xtreme
    RP6 Test - alles zum Nachfolger des bekannten RP5 im neuen RP6 Forum!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •