-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Optischer Maus-Sensor, Optik-Problem

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    6

    Optischer Maus-Sensor, Optik-Problem

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,

    trotz zahlreicher Threads zum Thema "optische Maus als Sensor verwenden" stehe ich immer noch vor einem Problem. Ich moechte, dass das Bild des Maussensors immer scharf bleibt, auch wenn ich den Maussensor von der Tischoberflaeche hochhebe. (Habe eine fliegende Roboter-Plattform) Dazu benoetige ich allerdings eine Linse, die ich so ansteuern kann, dass ich das Bild in jeder Hoehe scharf bekomme. Ich habe da an so etwas wie eine Handy-Kamera-Linse gedacht und wurde von mehreren Seiten auf diese Linse verwiesen: http://www.varioptic.com/res/product...-Datasheet.pdf . Das ist auch genau die, die ich brauche - aber leider ist sie unbezahlbar ... Weiss jemand, wo diese Linse verbaut wurde, oder hat eine andere (vll. bessere) Idee wie ich mein Bild scharf bekomme?

    Mit freundlichen Gruessen
    buthus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    oder hat eine andere (vll. bessere) Idee wie ich mein Bild scharf bekomme?
    Probiert habe ich das noch nicht - aber vielleicht ist es möglich anstelle der Linse ein Loch (wie bei einer Lochkamera) zu verwenden. Der Vorteil einer Lochkamera ist, daß die Tiefenschärfe unendlich ist (also genau was Du suchst).
    Der Nachteil ist die geringe Lichstärke, wenn es gehen soll, braucht man mindestens eine gute Ausleuchtung. Vielleicht ist es einen Versuch wert.

    Ein Kompromiss zwischen Linse und Lochkamera wäre eine Linse mit recht kleiner Blende. Nach dem Prinzip gehen billige Fixfocus Kameras.

    Ansonsten bleibt noch die Möglichkeit eine Autofocuskamera auszuschlachten.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    6
    Danke fuer deine Antwort Ranke,

    ich wollte den Maussensor eigentlich als Hoehenmesser verwenden (Bild scharf, ueber Brennweitenberechnung auf Hoehe schliessen). Folglich faellt die Loesung mit der Lochkamera aus. Zudem soll mein Bild auch bei Fast-Bodenkontakt noch scharf sein.

    Zum Auseinanderbauen einer Kamera - weiss ich nicht ob das nicht etwas ueber das Ziel hinausgeschossen waere. Vielleicht finde ich ein billiges Handy das die angesprochene Linse enthaelt. (Blos welches). Gibt es nicht auch billige Webcams mit Autofocus..? Bin aber natuerlich fuer weitere Anregungen offen!

    Mit freundlichen Gruessen
    buthus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •