-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Sensor IS471F geht nicht!!!!!!!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    5

    Sensor IS471F geht nicht!!!!!!!

    Anzeige

    Hallo liebe Elektronikfreunde

    da ich mich zum ersten Mal hier im Forum melde, möchte ich euch ganz herzlich begrüssen.

    ich habe hier ein kleines Problem:

    Gestern habe ich eine Schaltung gem. Datenblatt des IS471F-Sensors aufgebaut, Fig.3, und die funktioniert nicht so wie ich es mir vorstelle.
    Nun wo liegt das Problem:

    ein kleines Hinweis, den gewünschten Kondensator von 0.3uF habe ich nicht eingelötet, leider kenn ich den Wert des eingebeuten Kondensators nicht.

    ich habe also die Schaltung gem. Fig3, aufgebaut und ausprobiert, d.h., am Pin2 habe ich einen konst. Spannungswet gemessen von ca 4.8V, die Vcc=5V.
    ich erhöhte die Spannung Vcc auf 10V und am Pin2 waren es um die ca. 10V herum.
    ich habe vor dem Sensor einen Metallstück hin und her bewegt, aber nichts war geschehen.

    meine Frage:
    was mach ich falsch?

    bitte hilft mir!!!!

    danke euch
    Zagor

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Der 0,33µF Kondensator ist nur ein Abblokkondensator. Da würde ich eh einen 100nF Keramikkondensator nehmen. Ist aber eigentlich ziemlich egal. Nur weniger als 0,33µF sollten es nicht sein.
    Versucht mal diese Schaltung nach zu bauen. Da hast du dann auch eine LED dabei, musst also nichts messen.


    Wenn sich der Zustand der LED nicht ändert ist sehr wahrscheinlich etwas am Sensor defekt.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Soest
    Beiträge
    95
    Hi zagor,

    ich kann mich noch an meine ersten Gehversuche mit dem IS471F entsinnen,
    hatte damals Probleme mit den Pinbelegung...hier mal ein Bild wie die Pins zu zählen sind.
    Eine wirklich gute Idee erkennt man daran,
    dass ihre Verwirklichung von vorne herein ausgeschlossen erscheint..!


    Albert Einstein

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    5
    nun, ja, diese Schaltung habe ich nicht gesehen, werde es mal ausprobieren.
    was möchte ich eigentlich erreichen:

    Ich habe 3 versch. Positionen, und einen Fahrzeug.
    Die Positionen sind, statisch, d.h. die Positionen bewegen sich nicht.
    diese Positionen werden durch diese IS471F Sensoren kennzeichnet.
    wenn das Fahrzeug neben einem dieser Sensoren fährt, meldet es mit einer Spannungsänderung, ICH VERMUTE ES ZUMINDEST.

    wenn das Fahrzeut nicht neben einem dieser Sensoren ist, pasiert eigentlich nichts.
    diese Sensoren werden rein für Positionierung gebraucht und sind statisch, bewegen sich nicht.

    vielen Dank für die Hilfe.
    zagor

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    5
    habe fast was vergessen:

    - die Fahrzeuggeschwindigkeit ist langsam, einige cm/s

    - Abstand zwischen IS471 und bewegtem Fahrzeug ist minimal, ca. 3-5cm.

    gruss
    zagor

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    wenn ich mich recht erinnere, ist der IS471 nur ein IR-Detektor, also muss da irgendwo eine IR-LED sein, die entweder auf den IS471 zeigt und bei bedarf unterbrochen wird (Lichtschranke), oder die LED schaut in die gleiche Richtung wie der IS471, dann wird das Licht von einem Gegenstand reflektiert, und wird vom IS471 erkannt.

    Hast Du das irgendwie so in der Richtung aufgebaut ?

    Dafür wäre dann evtl. auch der CNY70 geeignet, der hat schon beides integriert:
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=106

    nochmal der IS471:
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=115

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Zitat Zitat von linux_80
    Hallo,
    Dafür wäre dann evtl. auch der CNY70 geeignet, der hat schon beides integriert:
    Der CNY70 ist doch eher für den Bereich 1mm bis max 10mm auserdem Moduliert/demeduliert der ISF471 das IR Licht selbst (unempfindlich gegen Fremdlicht)
    Den IS471 halte ich für deine Aufgabe sehr gut geeignet, jenachdem was du genau messen willst (Geschwindichkeit, Anwesenheit etc.) musst du vielleicht noch a bissel Experimentieren.

    Wenn du den IS471 nach Datenblatt verbunden hast müsste er funktionieren (verbindungen nochmal prüfen), einen Fehler den ich bei meinen Test hatte war, dass die LED nicht nur das Licht nach vorne sondern auch zur Seite ab was den IS schon durchsteuern lies. Einfach nen Pappdeckel zwischen LED und IS dann funktionierts.

    Könnte auch sein das die LED kaputt ist einfach mal in die Webcam/Digicam halten die meisten reagieren auf IR Licht.

    MfG Matthias

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Nicht alle Digicams reagieren auf IR Licht. Eigentlich sollten die einen IR-Filter haben.


    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    27
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von Jon
    Der 0,33µF Kondensator ist nur ein Abblokkondensator. Da würde ich eh einen 100nF Keramikkondensator nehmen. Ist aber eigentlich ziemlich egal. Nur weniger als 0,33µF sollten es nicht sein.
    100 nF < 0,33µF

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Zitat Zitat von Jon
    Nicht alle Digicams reagieren auf IR Licht. Eigentlich sollten die einen IR-Filter haben.
    jon
    Stimmt bei meinen alten Casio gehts, die neue Minolta hat nen Filter.
    Bei meiner Webcam sieht man es am deutlichsten.

    MfG Matthias

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •