-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: freier C Compiler ?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    15

    freier C Compiler ?

    Hi,
    habe ne Zeit lang mit CC5X programmiert. Bin jetzt aber schnell ans Limit der freien Version gekommen ohne daß mein PIC besonders viel kann. Ein bisschen LCD und ein bisschen rechnen und schon geht nix mehr.

    Suche jetzt nen C-Compiler der möglichst gut dokumentiert ist, der nix kostet und von seiner Funktionalität nicht allzu begrenzt ist: 24bit Zahlen wären klasse. 16Bit ist für einige Anwendungen zu wenig.

    Was könnt ihr Empfehlen ?
    Kann auch gern für Linux sein...

    - Alex

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    15
    Hab mir eben nochmal JAL (http://www.voti.nl/jal/index.html) angesehen.. Is auch nicht schlecht. Das eingigste was mich daran stört ist daß es nur 8Bit-Integer beherrscht.

    Gibts da evtl Tricks wie man doch mit 24 Bit rechnen kann ?
    Bräuchte nur Plus, Minus, Mal, Geteilt.. Den Rest brauch ich nicht.

    - Alex

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    34
    Es gibt den SDCC
    der ist Freeware unterstützt zwar noch nicht den PIC, soll sich aber ändern.
    Ansonsten verwende ich denn CCS Compiler und bin ganz zufrieden
    damit. Kostet allerdings.

  4. #4
    Gast
    Naja, die arbeiten ja shocn seit '99 an dem Projekt... Ob die mal für den PIC noch fertig werden ?

    Aber mal davon abgesehen hört sich das ganze prima an.. Wenn sie nur shcon fertig wären..

    - Alex

  5. #5
    Gast
    was ist mit c2c ?
    hab grad was gelesen daß der für 16f84 kostenlos ist ?!

    - Alex

  6. #6
    Gast
    wenn man sich auf http://www.picant.com/c2c/c.html den vergleich zw. c2c und anderen compilern anguckt steht da was von einer freien version für pic16f84... bei den downloads steht was von trial period (die nur in der linuxversion wegfällt).
    Na wo ist denn jetzt die Einschränklung und wie lange geht denn die trial period ? oder gibts doch keine restriction wenn ich nur 16f84 nutze ?

    - Alex

  7. #7
    Gast
    hmm, beim compilieren eines beispielprogramms für den 16f84 krieg ich die "trial period days" angezeigt.. ... wenn ich die systemuhr 2 jahre vorstelle krieg ich über 700 tage angezeigt und keinen fehler... scheint zu gehen....

    weiß jmd. genaueres ?

    - Alex

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    15
    Man könnte meinen ihr programmiert alle nur Assembler oder schreibt nur mini-fuzel-Programme für die CC5X und konsorten ausreichen...Oder habt genug Kohle um nen Compiler zu kaufen...

    Man, kennt sich denn keiner mit C2C aus ?

    - Alex

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •