-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: odosensoren nach unten?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344

    odosensoren nach unten?

    Anzeige

    wären die odosensoren auf der eigentlichen lötseite der hauptplatine nicht besser untergebracht? Dort gäbe es kein störendes licht! Was müsste man den ändern? Spielt die polarität bei den Sensoren eine rolle?
    gruß inka

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    die polaritä ist absolut wichtig. darf nicht getauscht werden! das eine ist eine leuchtdiode (mit ir-licht) und das andere ein fototransistor.

    an sich hast du recht. wie man es macht ist eigentlich egal, die Sensoren dürfen keine veränderte polarität bekmmen und müssen bei ähnlichem winkel auf die odo-scheiben zeigen.
    kleinschreibung ist cool!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    199

    Re: odosensoren nach unten?

    Hallo inka,
    Zitat Zitat von inka
    wären die odosensoren auf der eigentlichen lötseite der hauptplatine nicht besser untergebracht? Dort gäbe es kein störendes licht! Was müsste man den ändern? Spielt die polarität bei den Sensoren eine rolle?
    gute Idee, einer Vorteile der Lösung Asuro Upside down (siehe folgender Beitrag)! Wir haben den Asuro meines Sohnes Robert (Robertor) einfach umgedreht und falsch herum fahren lassen -- den Anfang mit dem Batteriepack unten hast Du ja schon getan -- Umdrehen legt Alles auf die Unterseite, Batterien, Odometrie, Motoren, ...

    Bei Robertor sind die Motoren nur deshalb oben, da er ein kleineres Getriebezahnrad (30 Zähne statt 50) hat, und die Messingachse einen Seitenwechsel auf die (eigentliche) Unterseite der Asuroplatine nahelegte; wenn Du bei dem 50er Zahnrad bleibst, reicht einfaches Umdrehen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •