-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Probleme mit winAVR

  1. #1
    Gast

    Probleme mit winAVR

    Hallo

    Ich weiß, meine Probleme wurden hier schon oft behandelt. Hab mir die Lösungen auch durchgelesen. Haben mir aber nicht wirklich weiter geholfen. Ich will eigentlich nur meine C - Programme erstellen, in eine .hex datei "umwandeln" und dann mit Ponyprog in meinen ATMega8 laden. Sehe ich das richtig, daß das Atmel studio einen objekt File benötigt, um diesen zu simulieren? Wie komme ich zu dem? Ach ja, wie ist das mit den Headerdateien, holt sich WinAVR automatisch? Das .c File bekomme ich gerade noch hin. Aber jedlicher Versuch, diesen dann in eine .hex datei umzuwandeln ist bis jetzt gescheitert. Wäre wirklich dankbar für jede Art von Hilfe.

    Vielen Dank im voraus für eure Mühen.

    MFG

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    6

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.08.2004
    Beiträge
    5
    ja, die Seite hab ich mir auch schon durch gelesen. aber in dem avr/bin verzeichnis gibt es bei mir keine avr-gcc.exe datei.
    MFG

  4. #4
    Gast
    C:\Programme\WinAVR\bin\avr-gcc.exe

    Wenn die da nicht ist, haste entweder ein Uralt WinAVR oder bist einfach blind

    Alex

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.05.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    33
    Hi du,
    als ich angefangen habe mit der Programmierung habe ich im Netz herumgeschaut und folgende Seite gefunden.

    Sie beeinhaltet ein komplettes Tutorial, z.b. wie man die Grundschaltung des Atmegas aufbaut, wie man sich einen Programmieradapter baut, und auch die Software oder links dazu mit denen du die dinger Programmieren kannst, auch c-Files in hex konvertieren.
    Ich schreibe nämlich auch in C, mit dem Programmers Notepad.
    Aber die links findest du da.

    http://www.kreatives-chaos.com/

  6. #6
    Gast
    Hallo hatte in der tat eine alte version von winavr. Hab jetzt die neue installiert. da gibt es die avr.gcc.exe. wenn ich aber nun diese datei wie beschrieben ausführe, dann erhalte ich die Fehlermeldung:
    avr-gcc.exe: no input files.
    muß ich die objcopy als erstes ausführen? oder woran liegts?

    Wäre echt froh über eine funktionierende Lösung.
    Vielen Dank schon mal!

    MFG

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    6
    nö, es liegt einfach daran, dass du noch nix geschrieben hast oder nicht die c-datei in deinem arbeitsverzeichnis, dass sich im winavr-verzeichnis befinden muß, geöffnet hast.

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •