-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Counter - Theorie problem

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    22

    Counter - Theorie problem

    Anzeige

    Hallo,
    Könnte mir mal wer helfen ?

    Ich bin dabei mich mit der Theorie der counter zu beschäftigen,
    Habe folgendes Beispiel:

    [glow=red:c520db1b7e]Also gesucht ist der Bereich der durchzählt werden muss von einem 8 Mhz getakteten AVR für
    a) 256 Teiler
    b) 64 Teiler
    [/glow:c520db1b7e]

    Kann mir bitte hierbei wer einen Lösungsansatz schreiben ?
    Wäre ihm sehr verbunden...

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    12
    Die Frage ist noch etwas unklar.

    Der Timer1 bei nem ATMega16 z.B. ist ein 16 bit Timer. Der kann bis 2 hoch 16 zählen. also von 0 bis 65535.
    Mit nem 8Mhz Quarz und nem Prescaler (Teiler von 256) wird der Timer mit 8MHz/256= 31250 Hz getaktet. Das heißt ein inkrement des Timers dauert 1/31250Hz = 32 us. Wenn er bis 65535 Zählen soll sind das also 2,09 Sekunden.
    Mit dem OCR1A bzw OCR1B kannst du dir einen Interupt erzeugen wenn eine bestimmte Zeit vergangen ist. Z.B für 1 Sekunde und einem Prescaler von 256. 1s/32us= 31250 ( ). Somit kannst du eine 31250 in OCR1A laden und bekommst nen Interrupt nach einer Sekunde nach Timerstart.

    Ich hoffe ich hab die Frage damit erschlagen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •