-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: LC-Display

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    209

    LC-Display

    Anzeige

    Hey,
    wie kann ich ein LC-Display ansteuern bzw. "bedienen"??
    Aus dem Datenblatt meines Displays werd ich nicht schlau!!
    Es ist das Display was man zum Robby PR5 (von Conrad) dazubestellen kann, nur möchte ich es nichtmehr mit dem Roboter nutzen sondern mit einer eigen aufgebauten Schaltung.
    Wer weiss wie ich es am besten mache?????

    MfG Killer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    161
    hi

    http://www.mikrocontroller.net/artic...-Tutorial:_LCD

    oder einfacher mit hilfe von Bascom und der beiliegenden hilfe
    (-_-)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    209
    Also da ist das ja komplett in C programmiert. Ich möchte das in Bascom machen. Wie soll es dann gehen?

    MfG Killer

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    oder einfacher mit hilfe von Bascom und der beiliegenden hilfe
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Schwabmünchen (nahe Augsburg)
    Beiträge
    285
    ----

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    209
    Nach dem Prinzip (s.o.) habe ich es jetzt aufgebaut, doch kein Text erscheint auf dem Display. Das einzige was ich nicht mit eingebaut habe ist den Poti weil ich keinen mehr habe. Aber man müsste die Zeichen doch trotzdem minimal sehen können oder? Noch dazu wird EIN Prozessor auf der Rückseite ziemlich schnell heiß. Ist das normal oder was ist da los?

    MfG Killer

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Ohne Poti wirst du nichts sehen, da es für den Kontrast notwendig ist. Ob das fehlen auch für des warmwerden verantwortlich ist glaube ich nicht, ich glaube eher das du da was verbockt hast.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    209
    Ich sehr jetzt seit neustem, dass die rechte seite des Displays flackernd "leuchtet". Allerdings nur Vierecke und nicht die gewünschten Zeichen
    Das Warmwerden ist nichtmehr vorgekommen nachdem ich alles nochmal neu zusammengelötet habe. Aber der andere Prozessor blieb ja völlig kalt und ich denke mal, dass der für die linke seite des Displays verantwortlich ist da die ja garnichts macht! Ist es sicher, dass wenn ich einen Poti einbaue, kann ich den Text sehen?

    MfG Killer


    Ach jaa... In dem Schaltplan steh noch, dass man für den Poti noch einen 1K Wiederstand braucht. Geht auch einer mit 1,2k??

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •