-         
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Abstand zu Menschen messen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111

    Abstand zu Menschen messen

    Ich habe folgendes Problem:
    Mein einfacher Robotrarm soll die Entfernung zu einer menschlichen Hand erkennen, und zwar ziemlich genau. Das Ziel ist, dass er die Hand schuettelt.
    Bevor hier jemand was von zu schwierig sagt: Der Arm funktioniert bereits hervorragend (AVR128 steuert 5 Digitalservos), ich muss nur die Entfernung genau kennen. Mein Bisheriges Szstem funktioniert mit einem Sharp (Nummer faellt mir grad nicht ein) mit einem Messbereich von 3-30cm.
    Leider ist dieser aber bei organischen Teilen noch ungenauer als normal.
    Hat jemand Alternativvorschlaege? Auf Kameras wuerde ich aber eher verzichten (zu aufwaendig)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi Starchild!
    Probiers mal mit Ultraschall!
    www.roboter-teile.de

    SRF04 oder SRF08 wären gut, denke ich!

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Berührungskraft, vorher braucht er nicht anfangen zu schütteln.
    Manfred

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111
    Er muss die Hand eben finden... US hat dafuer einen zu grossen Messbereich und sinnloses Herumfuchleln bis Kontakt mit einer Hand da ist ist auch nicht nett...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi Starchild!
    Könnte man die US-Wellen nicht irgendwie bündeln?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    459
    Interessantes Problem. Ich glaube nicht, dass du mit normalen Wärmesensoren weiterkommst. Vielleicht wäre das mit einer Kamera einfacher zu lösen. Optimal wäre eine Wärmekamera, aber vielleicht könnte man die Bewegung der Hand registrieren.

    Gruß
    Johannes
    relaunched: http://www.mindrobots.de algorithms for intelligent robots

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    Gibt es nicht irgendwie Sensoren die auf entfehrnung wärme und ihre herkunft erkennen können? Sowas wie ne wärmebildkamera nur halt wesentlich einfacher?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    459
    Jaja, solche Wärmesensoren gibt es, aber die sind wahrscheinlich viel zu ungenau dafür...

    Gruß
    Johannes
    relaunched: http://www.mindrobots.de algorithms for intelligent robots

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    Ja glaub ich auch weil an der hand ja noch einiges mehr dranhängt was wärmer ist

    Naja hat denn wer ne beschreibung von solchen sensoren? Könnte man mit denen ein Tier oder so verfolgen?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    459
    Guck mal im Conrad-Katalog. Da habe ich solche Teile mal gesehen.

    Gruß
    Johannes
    relaunched: http://www.mindrobots.de algorithms for intelligent robots

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •