-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Distanz-Sensor mist bei schneller Eigenbewegung

  1. #1

    Distanz-Sensor mist bei schneller Eigenbewegung

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo werte Gemeinde,

    folgende Aufgabenstellung:

    Ein UV-Distanz-Sensor (Sharp) mist den Abstand zum Boden. Er ist Bestandteil eines Fahrzeugs, welches sich SEHR schnell bewegt.

    Meine Zweifel, die ich hoffentlich durch Eure Erfahrung ausgeräumt oder bestätigt kriege: Ist der Sensor schnell genug, sein eigenes Singal zu erfassen?

    Hintergrund: Die UV-LED "leuchtet", der Lichtstrahl tifft auf den Boden und wird reflektiert ... der Sensor ist aber "schon weiter". Aus meiner Sicht müsste die Lichtgeschwindigkeit des Lichtstrahls ja reichen ... aber:

    Reicht sie?

    Meine zweite Frage - wenn ich schon dabei bin - gibt es Erfahrungswerte über den kleinst möglichen "Auftreffwinkel" des Lichtstrahls (des oben genannten Sensors) auf einen Untergrund, sodass noch ausreichend reflektierende Lichtstrahlen den Sensor erreichen (Thema Einfall = Ausfall)? Wenn er senkrecht auftrifft, sollte es funktionieren aber was passiert, wenn er nur sehr schräg auftrifft?

    Ich freue mich über Eure Antworten und Eure Hilfe.

    Gruß
    Sascha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    559
    Ist der Sensor schnell genug, sein eigenes Singal zu erfassen?
    kommt auf die Geschwindigkeit an, "sehr schnell" ist zu ungenau.
    Aber ich denke wenn man bedenkt wie schnell Licht ist, müsste das Fahrzeug wirklich verdammt schnell sein.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Silberborn i.S.
    Alter
    26
    Beiträge
    23
    Meine zweite Frage - wenn ich schon dabei bin - gibt es Erfahrungswerte über den kleinst möglichen "Auftreffwinkel" des Lichtstrahls (des oben genannten Sensors) auf einen Untergrund, sodass noch ausreichend reflektierende Lichtstrahlen den Sensor erreichen (Thema Einfall = Ausfall)? Wenn er senkrecht auftrifft, sollte es funktionieren Freudig aber was passiert, wenn er nur sehr schräg auftrifft?
    Also ich schätze solange du nicht vorhast auf einem Spiegel zu fahren reicht das reflektierte Licht auch bei schrägen Flächen. Die meisten Untergründe sind ja nicht ganz glatt und reflektieren so in alle richtungen (z.B. Holz, papier). Wie das allerdings bei Parkett oder ähnlichem aussieht müsste man rausfinden ^^

    Die gute alte Lichtgeschwindigkeit beträgt ca 300.000.000 m/s (genauer 299.792.458 m/s im Vakuum). Das macht Ca 1080000000 km/h (genauer 1079252848.80 km/h)
    Wenn dein Fahrzeug so schnell fahren würde das es das licht nichtmehr bekommt würde es verglühen.

    Wie es mit der auswertung des Signals aussieht kann ich nicht sagen. Ich denke mal das das Fahrzeug schon etwas weiter ist wenn der µC das Signal bekommen und verarbeitet hat.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Budapest
    Alter
    30
    Beiträge
    563
    Meiner Meinung nach ist die Schnelligkeit des Sensors bzw. des Lichtes nicht das Problem, sondern wie TheMayhem schon gesagt hat, die Verarbeitungszeit. Ein ADC braucht ja bekanntlich eine Weile (wobei ich jetzt nicht weiss, ob dein Sensor jetzt analog oder digital arbeitet, es ist aber wahrscheinlich, das irgendwo eine AD-Wandlung gemacht wird).

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Hi, kann es sein, dass du einen Infrarotsensor meinst? Nicht UV?
    Die gängigen IR-Abstandsensoren arbeiten mit einer Messrate von ca. 40ms. Dabei besteht jede Messung aus 32 Einzelmessungen aus denen dann ein Mittelwert gebildet wird.

    Die Lichtgechwindigkeit ist kein Thema, wohl aber evtl. die Messrate.
    In 40ms fährt das Fahrzeug bei 10m/s (36km/h) immerhin 400mm. Im Gelände kann auf dieser Strecke natürlich einiges passieren, dicker Stein, Loch etc..

    Sigo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •