-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Probleme mit C-Control 2 + CCRP5

  1. #1
    Boris
    Gast

    Probleme mit C-Control 2 + CCRP5

    Hallo !
    ich habe mir den CCRP5 +BE + C-Control 2 zugelegt, doch leider bekomme ich die ganze Sache nicht richtig zum laufen.
    Der CCRP5 läuft ohne Probleme, auch mit BE (verschiedene Programme getestet LED-Lauflicht etc.). Doch wenn ich die CC2 mit ins Spiel bringe komme ich irgendwie nicht weiter.

    Folgend bin ich vorgegangen:
    1. Gateway.bas in den CC1 geladen.
    2. BE aufgesteckt.
    3. CC2-Platine aufgesteckt.
    4. OS + ccrp5driver.hex in den CC2 geladen.
    5. CCRP5demo1 in den CC2 geladen (vorher im Programm auskommentierte funktionen aktiviert)

    doch nach einem Reset zum Starten des Programmes passiert leider gar nichts. CC2 Einheit mit Experimentierplatine lief aber auch einwandfrei.
    Jetzt weiss ich nicht ob ich etwas falsch gemacht habe oder einfach eine Platine/Bauteil defekt ist ?
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich nicht mehr weiss was ich sonst noch ausprobieren soll.

    mfg
    Boris

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    35
    Hallo Boris,

    Ich hoffe, dass was du mit dem Reset meinst, ist dem von der EB und nicht dem Reset von dem Robby, oder ?!?!?!?

    Gruß Maro

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.788

    CC2 läuft nicht?

    Hallo Boris,

    klingt soweit alles gut.
    Was ich nicht verstehe: Warum lädst Du ERST Gateway.bas und setzt DANACH die BE auf???
    Bei mir ist die BE schon montiert, danach lade ich Gateway.bas und setze dann (natürlich bei abgeschaltetem Robby) die CC2 drauf. Das serielle Kabel wird noch auf den Stecker der BE umgesteckt. Die Taster auf dem Robby darf man nicht mehr benutzen!
    Dabei ist noch wichtig, dass P5DRIV12.s19 (letzte Zeile von Gateway.bas!!) geladen wird, evtl. must Du den Befehl syscode "P5DRIV12.s19" auskommentieren, d.h. das Apostroph am Anfang der Zeile löschen, wenn Du vorher Programme für den Robby ohne BE benutzt hast.

    Gruß Dirk

  4. #4
    Boris
    Gast
    erstmal vielen Dank für Eure schnelle Hilfe.

    @Maro: habe schin den Reset auf der BE benutzt, nicht den auf dem Robi selber.
    @Dirk: Da es nie so richtig funktioniert hat bin ich halt der Anleitung Schritt für Schritt nachgegangen und ich meine das stand da so mit der Reihenfolge des Aufbaus , also erst Gateway.bas und dann BE aufsetzten, aber 100% sicher bin ich mir da jetzt auch nicht mehr das mit der P5DRIV12.s19 muss ich mir nochmal genauer anschauen, die habe ich bisher überhaupt nicht beachtet.

    Auf jeden Fall hat es nach dem 20 Anlauf dann auch endlich funktioniert, obwohl ich nicht genau weiss was ich an meiner Vorgehensweise grossartig geändert habe, aber die Mühle läuft nun endlich ! Dann mach ich mich jetzt mal ans Experimentieren....

    Gruss
    Boris

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •