-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Wecker

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    31711
    Alter
    30
    Beiträge
    26

    Wecker

    Anzeige

    Hallo,

    bin neu hier, will mich erst kurz vorstellen.
    Ich bin 19 Jahre, in Robotik kompletter Neuling, Elektronik auch (habe schon Platinen gelötet, habe allerdings noch nie eine platine gelayoutet oder geätzt). Aber definitiv lernfähig. Programmierung kann ich schon etwas. Ich verdiene meine Brötchen mit Werbegrafik und mache nebenbei an einer Abendschule das Abitur nach.

    Hier meine Problemstellung

    Ich höre meinen Wecker nicht, bzw wache auf, und schlafe direkt nach dem Wecker ausmachen wieder ein. Nachdem ich einen Wecker 3 oder 4mal gehört habe, ist der Sound im Unterbewusstsein gespeichert und ich ignoriere ihn fortan, wache dadurch also nicht mehr auf.

    Lösung:
    Armband mit Elektroden (Herzschlagmessung), Bett auf Gewichtssensoren stellen.
    An Tagen wo ich mir keinen Wecker stelle, soll das Gerät trotzdem arbeiten und anhand von Bettgewicht und meiner Herzfrequenz feststellen, ob ich schlafe und daraus lernen (durschnittliche Schlafzeit, durchschnittliche Aufwachzeit nach x Stunden Schlaf)

    Ich will dem Gerät nur eine Deadline geben, zu der ich definitiv wach sein muss. Wann es im voraus anfängt mich zu wecken, soll es selbst entscheiden.

    Weckmechanismen:
    Schritt1: Piepen
    Schritt2: lauteres Piepen
    Schritt3: lautes Piepen und leichte Stromschläge über das Armband(min & max frei zu definieren, trotzdem auch Schutzmechanismus)
    Schritt4: extremes Piepen (Sirene z.b.) und starke Stromschläge

    durch die Stromschläge will ich meinem Unterbewusstsein abtrainieren den oder die Wecker zu ignorieren, da darauf direkt Schmerzen folgen ! Klingt radikal, aber ich weiß echt keine andere Möglichkeit da ich durch verschlafen schon 3 mal gekündigt wurde.

    Was brauche ich dafür an Elektronik, wo kann ich diese kaufen, was muss ich investieren. Ist das Projekt überhaupt durchziehbar ?
    wie realisiere ich die Herzfrequenzmessung ?

    Gut wäre auch das Armband per Funk anzusteuern, problem wäre hier die stromversorgung und der funksender (muss beides megaklein sein)

    Gruß Johnny

    edit: ich spreche die ganze zeit von armband. meinen tu ich einen sensor irgendwo am körper, wo er mich beim schlafen nicht stört. das modul für stromschläg soll ebenso in diesem bauteil integriert sein. Die genaue Positionierung werde ich selbstverständlich mit meinem Onkel (Dr. med.) absprechen. Sicher ist sicher.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    also für Hunde gibts da n Mördergerät, das Stromschläge
    austeilt aber das ist schon mächtig heftig.
    Wie wärs mit nem Kippmechanismus fürs Bett?
    Pressluftzylinder heben eine Seite hoch und du fällst
    auf die Schnauze, das weckt denk ich ganz gut und
    ist evtl. etwas ungefährlicher als Strom
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    31711
    Alter
    30
    Beiträge
    26
    auf jedenfall überlegenswert. wobei dabei ja die decke und das kopfkissen mit unten landet ... wenn das nur richtig fällt, penne ich weiter, hatten wir schonmal auf ner party ... bin auf dem sofa eingepennt und bin runtergeworfen worden ... da die decke auf mir landete hab ich weitergepennt ...

    das muss schon radikaler sein ... wie gesagt, alles mit stromschlägen wird vorher von einem arzt geprüft ...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    also damit ich aufstehe tu ich mein handy/wecker nicht neben mir aufs nachtkästchen , sondern aufm tisch auf der anderen seite des Zimmers.
    d.h. um das nervige gepiepe abzustellen muss ich mich wirklich hin bewegen und das ausmachen, und wenn man schon mal steht .....
    Gruß

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    31711
    Alter
    30
    Beiträge
    26
    auch schon probiert, entweder der wecker ist zu leise und ich ignorierer ihn von vornherein, oder aber ich hab mich nachdme er mich dreimal geweckt hat, an ihn gewöhnt und ignoriere ihn beim schlafen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Alternative: wäre ein Eimer mit kaltem Wasser nicht brauchbar? Da gibts keine Stromschläge, aber man sollte wach werden. Ok, hat halt hinterher die Sauerei da, aber is nur Wasser, trocknet ja wieder.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    161
    Ganz primitive Idee: Früher ins Bett gehen

    *duck-und-in-deckung-spring*

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    BA-Wü
    Alter
    25
    Beiträge
    165
    Gibt es da nicht zur Zeit bei Welt der Wunder (?) einen Wettbewerb, wer baut die beste Weckkostruktion?

    Wie wär's mit so ner kleinen Sirene? Wachst du bei 'nem Rauchmelder auf?
    Das ganze muss ja nur so laut sein, dass es weh tut!
    Brett an der Wand, das nach dem 2x mal Klingeln aufs Bett fällt
    Ein Backstein, Sprengstoff, TNT, (hihi, ok, ich übertreibe)

    Wie tolerant sind deine Nachbarn?
    Viele Grüße,
    Michael

    Sn60Pb40 Rulez
    www.silvestercountdown.de.vu- Dein Countdown bis Neujahr!

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    31711
    Alter
    30
    Beiträge
    26
    nicht sehr ... beide machen 3-Schicht-Betrieb ! von daher ne feuersirene oder so ist nicht möglich

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Wie währe es wenn du an der Decke über deinem Bett so was abringst Klick mich und so ausrichtest dass es etwa deinen Kopf trifft, dann nur noch einen Wecker bauen der ein Ventil schaltet und schon bist du wach...


    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •