-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: autonomes Kettenfahrzeug

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    81

    autonomes Kettenfahrzeug

    Anzeige

    ausgehend von diesem thread:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=29021
    hab ich mich dazu entschieden ein kettenfahrzeug zu bauen, bestehend aus :

    1x fahrgestell von ebay panzer inkl motoren
    1x RN-Control
    1x Ultraschallsensor srf05
    2x Opto Reflexkoppler (wird erweitert auf 4)
    1x Akku (hab ich noch rumliegen von rc autos)

    erste Strommessungen ergebn das die motore bei max. GHeschwindigkeit nicht mehr als 350mA ziehen, d.h. ich kann die Motoransteuerung über das RN-Control board realisieren.
    In den nächsten Tagen sollte dann eh das board und die Sensoren kommen dann werd ich schon mehr zu berichten haben.

    hier mal das fahrgestell:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0211.jpg   img_0210.jpg   img_0209.jpg  

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    10
    Hi,

    Also zum Panzer muss ich leider sagen das der wirklich nicht Robust ist, besonders das Getriebe. Aber für einen einfachen Roboter dürfte es reichen.

    Fals du später doch ein neues Gestell brauchst kann ich dir die Panzer von Heng-Long im Maßstab 1:16 empfehlen, ich bau nämlich auch grad einen Kettenbot und muss sagen, dass das Fahrgestell vom 1:16 Panzer sehr stabil ist obwohl es auch nur aus Plastik ist.

    Nur sehe ich momentan keinen günstigen bei E-bay (hab meinen für 35€ bekommen)

    Edit: *auf die Uhr guck* OMG ich muss ins Bett^^

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Warground
    Hi,

    Also zum Panzer muss ich leider sagen das der wirklich nicht Robust ist, besonders das Getriebe. Aber für einen einfachen Roboter dürfte es reichen.

    Fals du später doch ein neues Gestell brauchst kann ich dir die Panzer von Heng-Long im Maßstab 1:16 empfehlen, ich bau nämlich auch grad einen Kettenbot und muss sagen, dass das Fahrgestell vom 1:16 Panzer sehr stabil ist obwohl es auch nur aus Plastik ist.

    Nur sehe ich momentan keinen günstigen bei E-bay (hab meinen für 35€ bekommen)

    Edit: *auf die Uhr guck* OMG ich muss ins Bett^^
    ich weiß eh dass das fahrgestell nicht wirklich optimal ist. Als der Panzer noch in einem Stück war bin ich schon einige runden damit gefahren.Da gab es aber keine probleme weder beim lenken noch sonstwo.Die kette hat auf den bildern immer ausgesehen als wäre sie aus plastik, in Wirklichkeit ist sie aber aus gummi.Was auch eher von vorteil ist.
    Was man aber schon merkt ist die Verarbeitungsqualität (China), sowohl beim getriebe als auch bei den laufrädern usw.

    Die Hen Long 1:16 Panzer hätt ich mir eh auch schon überlegt nur sind die dann doch schon relativ groß und ich möcht das ding eher drinnen auf dem parkett verwenden.

    Mittlerweile hab ich auch schon ein zweites fahrgestell ersteigert da es nur 5€ gekostet hat, ein Nikko Auto mit Kettenantrieb.Bis das bei mir ankommt wird es aber noch etwas dauern und bis dahin werd ich auf jedenfall das jetzige chassis verwenden.

    Was auch noch nicht schlecht wäre als fahrgestell sind die 1:48 academy bausätze.Die wären halt noch eine spur kleiner.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •