-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: PWM an Timer 2?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224

    PWM an Timer 2?

    Anzeige

    Hi,

    Ich hab einen ATMega644 und an PD7 hängt ne LED, die will ich jetzt mit PWM ansteuern, aber irgendwie schaff ich in Bascom nur PWM mit Timer 1 also Compare1a und Compare1b aber wie kann ich Compare2a ansteuern?

    Mfg

    Elektronik303

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Moin.

    Habs bei nem ATmega8 so gemacht, evtl klappts ja so:

    Config Timer1 = Pwm , Pwm = 8 , Compare A Pwm = Clear Up , Compare B Pwm = Clear Up , Prescale = 1
    Config Timer2 = Pwm , Compare Pwm = Clear Up , Prescale = 1

    Compare1a = 255 'PWM CH1 Aus
    Compare1b = 255 'PWM CH2 Aus
    Compare2 = 0 'PWM CH3 Aus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224
    Ne also ich brauch ne möglichkeit genau den Pin PD7 und keinen anderen Anzusteuern, weil an den anderen hängt andere Hardware die kein PWM benötigt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    hallo

    ich habe gerade das gleiche Problem und ich verstehe einfach nicht den Zusammenhang zwischen dem Code und wo ich meine LED anschließen muß das ich sehen kann ob das PWM funktioniert.

    In dem Code steht immer keine Portzuweisung aber wo bitte schließt man dann die Sachen an die PWM machen sollen ?

    Gruß
    Steffen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594
    Die Register der Timer heißen teilweise unterschiedlich.
    OCR2, OCR1a, PWM1b... sowas halt.. je nach chip unterschiedlich.
    Der 644 hat 6 Hardware-PWMs.. sollte machbar sein.
    Schau mal, welche Kombinationen der o.g. möglichkeiten er akzeptiert. Manche erscheinen in der Syntax als bekannte Register (werden blau), manche einach nicht. Da musst du dann schauen was er so frisst beim Compilieren. In der Bacom Hilfe stehen auch versteut viele Infos zum Thema...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    ahh jo ich hab´s gerafft oc1a und oc1b teilen sich den timer1 sowie der oc2 hat einen eigenen timer die zahl dahinter gibt immer den Timer an.

    Solange man Hardware PWM einsetzt verliert man dementsprechend die Timer. Ansonnsten wären Software PWM´s eine Lösung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •