-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: AVR Webserver Problem

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    6

    AVR Webserver Problem

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    Habe mir dieses board bei ebay gekauft.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...5893&rd=1&rd=1
    Passend dazu der schaltplan: http://www.deltawave.de/eprog/avr_net.pdf

    Ich habe schon die .hex Datei die dabei war drauf gebrannt und schon mal eine von http://www.ulrichradig.de/home/index.php/avr/webserver.
    Ich habe bei beiden varianten das Problem das bei mir beim einschalten nur die 10mb LED am Router leuchtet und ich über die Programmierschnittstelle Verbindung zum Kontroller bekomme. Weiter nix.

    Da ich immer mit Bascom gearbeitet habe denke ich mal das ich ein Fehler in der Umwandlung zum .hex file habe.
    Bin dazu vorgegangen wie beim Asuro (Programmers Notepad->mein.c öffnen->Tools/make all->hex Datei gebrannt) Eventuell hat jemand eine fertige hex Datei für den Mega128 mit der ich es einmal testen könnte.

    MFG Mistery386

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Was tut sich wenn du den Webserver pingst, geht da nichts?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    6
    Nee leider nicht (100% verlust)
    Es geht ja nochnichtmal die komunikation über RS232

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Da fällt mir nur noch ein, Fuses richtig gesetzt?
    Ein passendes File habe ich leider nicht.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    6
    Die Fusebits müssten eigendlich richtig sein.

    Ich hatte nen wackler im Programmer desswegen wurde das hex file falsch gebrannt, wundert mich nur das es keine fehlermeldung kamm...

    Ich bekomme jetzt nach dem start des servers folgendes über das terminal angezeigt:

    Welcome
    Init RTL8019: Ok
    Requested addr 0, length 512 --> read from EEPROM[0] at a0 offset 0


    Nur bekomme ich immernoch keine antwort auf "Ping" geschweige denn zugriff über webbrowser.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wenn die richtige IP eingestellt ist sollte zumindest mal der Ping funktionieren. Überprüfe das mit der IP. Sonst weiss ich leider auch nichts mehr.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    6
    Es funktioniert!
    Da auf dem board ein steckplatz für ein 24Cxx ist und ich noch einen 24C16 herumfliegen hatte habe ich diesen einfach einmal draufgesteck...
    Jetzt kommt im terminat:

    Welcome
    Init RTL8019: Ok
    Requested addr 0, length 512 --> read from EEPROM[0] at a0 offset 0
    NO FAT16 partition found!
    File not found
    Searching for DIR2
    File not found
    Have to create new file!
    Append ERROR
    Option 53: 2
    Option 54: c0 a8 2 1
    Option 51: 0 d 2f 0
    Option 58: 0 6 97 80
    Option 59: 0 b 89 20
    Option 1: ff ff ff 0
    Option 3: c0 a8 2 1
    Option 6: c0 a8 2 1
    Option 28: c0 a8 2 ff
    Offered Address: 192.168.2.23
    Option 53: 5
    Option 54: c0 a8 2 1
    Option 51: 0 d 2f 0
    Option 58: 0 6 97 80
    Option 59: 0 b 89 20
    Option 1: ff ff ff 0
    Option 3: c0 a8 2 1
    Option 6: c0 a8 2 1
    Option 28: c0 a8 2 ff
    Assigned Address: 192.168.2.23


    Und Ping funtioniert auch einwandfrei.
    Wundert mich nur ein wenig denn zumindest ping müsste doch ohne zusätzlichen speicher funktionieren.

    Vielendank für die hilfe!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •