-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Thema: ATMEGA644 Programmieren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224

    ATMEGA644 Programmieren

    Anzeige

    Hi,

    Mit welchem Programm kann ich den Mega644 Programmieren (Mit so einem Selbstbau-ISP Adapter [Die Methode mit den zwei 1K Wiederständen an LPT])? Ich hab schon AVRDude probiert aber irgendwie klappt das nicht, ich muss wohl falsche Dateien haben. Gestern hat mir "Lot-lonar" im Chat schon dieses: http://avr8-burn-o-mat.aaabbb.de/ Programm gezeigt aber das geht mit meinem AVRDude irg. nicht. Kann mir einer einen Link zu der richtigen Version (Alle Dateien die ich brauche um mit diesem AVR8 BURN O MAT zu arbeiten) geben oder mir ein anderes Programm mit dem das Programmieren des ATMega644 möglich ist vorschlagen?

    Mfg

    Elektronik303

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Wenn die avrdude.conf nicht passt, dann kannst du dort eigene Portzuordnungen definieren. Schau dir die -conf mal an, dann siehtst du, wie deine Portzuordnungen zu umschreiben sind.

    Du legst dann einen eigenen Progger an und übergibst dessen Name als -c Option beim avrdude-Aufruf.

    Eigentlich solle der "dapa" passen?

    Code:
    Programmer
      id = "dapa";
      desc = "Direct AVR Parallel Access cable";
      type = par;
      vcc   = 3;
      reset = 16;
      sck = 1;
      mosi = 2;
      miso = 11;
    ;
    Disclaimer: none. Sue me.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224
    Hmm also das hab ich jetzt eingefügt und unter Optionen eingestellt aber dann sagt mir dieser BurnOmat das hier: C:\WinAVR\bin\avrdude.exe -q -u -C C:\Dokumente und Einstellungen\NameZensiert^^\Desktop\AVR\avrdude.c onf -p m644 -P lpt1 -c dapa -E noreset,novcc -U efuse:v:0xFF:m -U hfuse:v:0x99:m -U lfuse:v:0x62:m
    error at C:\Dokumente und Einstellungen\NameZensiert ^^\Desktop\AVR\avrdude.conf:513 unrecognized character: "@"


    Häh @ wird nicht unterstützt oder was? Kann mir mal einer seine .conf geben? Und am besten auch gleich die Avrdude.exe. Das wär echt supernett!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Escape die Leerzeichen in deinen Pfadnamen, sonst kommt zB "und" als eigener Übergabeparameter an avrdude.

    Den Entwickler, die sich Leerzeichen in Startdardpfaden überlegt haben, gehört der XXX-selber-zensiert-XXX versohlt.
    Disclaimer: none. Sue me.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224
    Hmm jetzt kommt das: C:\WinAVR\avrdude.exe -q -u -C C:\avrdude.conf -p m644 -P lpt1 -c dapa -E noreset,novcc -U flash:v:C:\LCD.HEX:a
    error at C:\avrdude.conf:340 unrecognized character: "g"

    also das muss ja jetzt an der .conf liegen weil im Dateinamen ja gar kein "g" mehr existiert... ES IST HOFFNUNGSLOS

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Deine .conf muss zur .exe passen. Wenn zB die .conf zu neu ist und Progger ubeschreibt, die die .exe noch nicht kennt, gibt's nen Fehler. Die .conf ist ne Textdatei und die Fehlerzeile ist die 340.

    avrdude 5.3.1 ist aud meiner HP, hast du das genommen? Dann ist omöglich ein Tippfehler drin, weil ich meine eigenen Progger rausgeschmissen hab.
    Disclaimer: none. Sue me.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224
    C:\avrdude.exe -q -u -C C:\avrdude.conf -p m644 -P lpt1 -c dapa -E noreset,novcc -U efuse:r:C:\DOKUME~1\ANDEAS~1\LOKALE~1\Temp\efuse43 45.hex:r -U hfuse:r:C:\DOKUME~1\ANDEAS~1\LOKALE~1\Temp\hfuse43 44.hex:r -U lfuse:r:C:\DOKUME~1\ANDEAS~1\LOKALE~1\Temp\lfuse43 43.hex:r
    avrdude.exe: can't open device "giveio"

    avrdude.exe: failed to open parallel port "lpt1"

    Jetzt wisst ihr zwar mein Vornamen aber naja So was ist das jetzt? Wieso ist da jetzt was mit dokumente und einstellungen? Ich hab AVRDude in c:\WinAVR und die avrdude.exe und .conf einfach in C:\

    Und wieso kann er lpt1 nicht finden? Ich hab nur ein LPT Port und das ist lpt1...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Unter XP braucht man Admin-Rechte, um auf den ParPort zuzugreifen. Diese bekommst du mit der giveio, die bei WinAVR anbei ist.
    Disclaimer: none. Sue me.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224
    Hmm also ich hab admin rechte und es funkt. auch nicht wenn ich im abgesicherten modus beim anmelden "Administrator" auswähle... Aber wie funktioniert den diese giveio.bat? Also da ist install_- remove_- und status_giveio.bat

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    install installiert
    remove entfernt
    status zeigt den Zustand

    im abgesicherten Modus weiß ich net, ob da überhaupt was funzt
    Disclaimer: none. Sue me.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •