-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: USB Programmierung unter C++

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2007
    Beiträge
    53

    USB Programmierung unter C++

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    hat jemand schon unter C++ einen FTDI 232BM Baustein mittels USB Treiber D2xx eine Kommunikation aufgebaut.
    Denn ich kämpfe schon seit längerem und komme einfach nicht mehr weiter...


    Ich habe jetzt einmal versucht, das Beispiel aus der FTDI Knowledgebase zu implementieren, jedoch bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:

    undefined reference to `_FT_ListDevices@12'

    Ich habe aber die "FTD2XX.H" inkludiert und die Funtkion deklariert.

    Ich weiß nicht merh weiter, BITTE um eure Hilfe....

    Ich habe es mit folgender Funtkion ausprobiert, diese sollte alle USB Geräte auflisten.


    FT_STATUS ftStatus;
    DWORD numDevs;

    ftStatus = FT_ListDevices(&numDevs,NULL,FT_LIST_NUMBER_ONLY);
    if (ftStatus == FT_OK) {
    // FT_ListDevices OK, number of devices connected is in numDevs
    }
    else {
    // FT_ListDevices failed
    }



    Danke für alle Antworten

    Michael

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    28
    Erklär mal warum du das so machst ?
    Der Name "232" sagt doch, das es ein einfacher virtueller Comport ist.
    Also wenn der Treiber gebunden ist, dein Comport dranne ist, schreibst
    du wie auf einen Comport ...
    Ansonsten ist der Chip nicht zugänglich, da er ein virtueller Comport ist.
    (Read Write Access)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •