-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: RoboterProjekte Kategorien

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    74

    RoboterProjekte Kategorien

    Anzeige

    Hallo

    Ich wollte mal fragen in welche Kategorien ihr die verschiedenen RoboterProjekte die man im Netz findet unterteilen würdet.
    Also wie man die einzelnen Projekte am besten mit Kategorien sotieren könnte.
    Wir dachten bis jetzt z.BSp an folgende MainKategorien :

    ControlerSystem:
    AVR , C-Control usw
    ?Welche ControlerSysteme fallen euch noch ein?

    AntriebsSystem:
    Walker , 4WD , 2WD , usw
    ?Welche AntriebSysteme fallen euch noch ein?


    Uni-Projekte , Schul-Projekte , PrivateProjekte


    Welche Kategorien bzw KategorieAuswahlen fallen euch noch ein ??
    Ich würde mich freuen wenn ihr euch an der Umfrage beteiliegen würdet !


    Hochachtungsvoll

    Vincent

  2. #2
    PIC
    Hexapod, Unterwasserroboter, Kettengetrieben,...
    Industrieprojekt.

    mfG
    Tippo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    ARM gibt es auch noch.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    humanoide, hexabot, polybot, raupen, (reinigungsroboter)

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    74
    Zusammenfassung (Aktuell)

    Antriebssystem:
    Walker , 2-4-8-6 WD , humanoide, hexabot, polybot, raupen ,Unterwasserroboter, Kettengetrieben


    ControlerSystem
    :
    AVR , C-Control 1&2 , Pic , ARM


    Vielen Dank schon mal für die bisherigen Antworten , bin gespannt auf die noch kommenden !

    Vincent

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Kurze Zwischenfarge, wozu soll das ganze später einmal dienen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Hi,

    eigentlich ist doch raupe und kettenangetrieben das gleiche, oder ?

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    95
    IMHO macht sowas kaum Sinn. Du kannst die Roboter katalogisieren wie du willst, aussagekräftig ist es nie, da es einfach zu viele verschiedene Kriterien gibt, die in allen möglichen Kombinationen vorkommen können.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von HannoHupmann
    Kurze Zwischenfarge, wozu soll das ganze später einmal dienen?
    Vermutlich den Suchfaulen die sich erhoffen wie im Supermarkt bequem ohne
    nennenswerten Zeitaufwand ein fertiges Projekt aus dem "Regal"
    fischen zu können um dann doch nichts davon richtig zu verstehen und wie
    immer das Forum mit Grundsatzfragen überschwemmen die sie sich mit
    mehr Zeit und dem Einsatz der Suchfunktion (Intern/Extern) auch selbst
    hätten beantworten können.
    Gruß
    Ratber

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Zitat Zitat von minium :)
    Hi,

    eigentlich ist doch raupe und kettenangetrieben das gleiche, oder ?

    Viele Grüße
    "Kettenantrieb" ist wie der Name schon sagt eine Antriebsart und "Raupe" ist da schon spezifischer, die Raupe = mit Schiebeschild oder ähnlichem und die Raupe besitzt einen "Kettenantrieb", könnte aber auch das grüne Tierchen sein mit den vielen Beinchen \/
    * Da geht noch was *

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •