-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: durch Poti bei Atmel-Board Geschwindigkeit ansteuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    5

    durch Poti bei Atmel-Board Geschwindigkeit ansteuern

    Anzeige

    Hallo,
    kann jemand vielleicht mir sagen , wie man die Geschwindigkeit eines Motors durch ein Poti (Drehwiderstand ) bei Atmega16 regeln kann.
    Als Theorie weiss ich,was ich machen soll.Das Problem ist , dass ich kein richtiges C-Program bei AVR-Studio schreiben kann.
    Als Eingang will ich A-Port nutzen.
    Es wäre ganz nett,wenn jemand mir ein Programmbeispiel oder eine Internetadresse über dieses Thema schreiben würde. Vielen Dank im Voraus.

    .
    .

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    522
    Zitat Zitat von mucahith
    Das Problem ist , dass ich kein richtiges C-Program bei AVR-Studio schreiben kann.
    verstehe ich nicht ganz.

    Zitat Zitat von mucahith
    Es wäre ganz nett,wenn jemand mir ein Programmbeispiel oder eine Internetadresse über dieses Thema schreiben würde
    http://www.mikrocontroller.net/artic...R-GCC-Tutorial -dort findest Du, wie man den ADC ansteuert und PWM erzeugt. Im Prinzip musst Du ja einfache den ACD auswerten und das Ergebnis in OCR1A/B schreiben. Am OC1A/B-Pin schließt Du dann den Motor-Enable-Pin des Motortreibers an. Sollte dann funktionieren.

    MfG Mark

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    5
    danke,es war nett p_mork.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    5
    danke,es war nett p_mork.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •