-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: DCF77 im 8Pol. Tiny

  1. #1

    DCF77 im 8Pol. Tiny

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi Leutz,

    die albundy.lib is ja schon eine gute Sache .....

    aber ..... passt sie in einen 8Pol. tiny ?!?!?

    die Idee die dahinter steht .... ein Tiny der das DCF Signal vom DCF-Modul aufbereitet,
    auf Gültigkeit prüft und dann, so die Daten gültig sind, per TxD sendet.

    also das kompl. DCF-Telegramm per TxD

    oder ... oder auch und .... Uhrzeit und Datum im Klartext ....

    wobei man mit dem original DCF-Telegramm natürlich mehr anstellen kann ....

    wenn dann der µP noch mit interner Clock arbeitet ist man noch flexibler

    so könnte man den µP mit in das Gehäuse des DCF-Moduls einbauen ...

    ....

    Grüße
    Mike

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Hi CatWeazle,
    ich vermute mal, daß die Gehäuseform damit nicht so viel zu tun hat... solange genug IOs vorhanden sind. Der Programmspeicher ist der entscheindende Faktor. Übersetzt doch einfach mal ein Testprogramm mit der LIB, dann kannst du zumindest grobe Aussagen über den Platzbedarf machen.


    Gruß,
    SIGINT

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    569
    Grundregeln des Forenpostings:
    1. Nutze niemals die Suchfunktion!
    2. Überprüfe niemals die Topics nach Ähnlichkeiten!
    3. Schreibe alles in hellgelb!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •