-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Id selektieren

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    85

    Id selektieren

    Anzeige

    hi all,

    ich möchte einen atmega32 chip über funk programmieren.

    soweit so gut, jetzt mach ich mir aber gedanken darüber was die beste wahl für eine drahtlosübertragung ist. 20m reichen völlig aus

    nur mein prob besteht darin das ich denn maschinencode in 50 boards reinschreiben möchte, wobei jedes prog. nur für einen der boards bestimmt ist.

    es wäre also kein prob wenn ich z. B. ein bluetooth modul wie denn bluesmirf verwenden würde. nur bei 60€ das stück ist das ne teuere angelegenheit.

    es müsste doch ne möglichkeit geben dem atmega eine bestimmte id zu vergeben damit ich nur mit einer frequenz sende z.B 868 Mhz damit der maschinencode nur zum dem gewählten board übertragen wird.

    ich bitte um hilfe oder anregungen, leon

    tutleid falls ich mich nicht verständlich genug ausgedrückt habe THANKS ALL

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Wenn Du einen Bootloader verwendest, können doch alle das gleiche empfangen. Am Anfang der Daten, vorm eigentlichen Programmieren, sendet der Progger-Master eben die ID des zu proggenden µC, und nur der µC mit passender ID kümmert sich um die Daten (flasht).
    Disclaimer: none. Sue me.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    85
    hi,

    ja ich verwende denn bootloader von Bascom der bootloader ist auch schon drin im IC

    ich wünscht es wäre so einfach für mich wie für dich
    ----------------------------------------------------------------------
    hier meinst du, nur hab ich keinen blaßen schimmer wie

    $lib "lcd4busy.lbx"
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 16000000


    ......
    -----------------------------------------------------------------------

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Frag mal bei den BASCOM-Leutz...
    Disclaimer: none. Sue me.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    276
    Ich hab mal so ein Bootloadercode geschrieben.

    Befütter den Mega 32 über Delphi mit eigenen Code auch gekryptet die Blöcke.
    Über einen eigenen Bootloadercode im Mega 32.

    Das mit gezielt jedes Bord ansprechen ist das kleinere Übel.

    Aber wie war das Bootloader über Funk alle CPU's zum Booten bringen wie das ?

    Gento

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    85
    hi gento,

    dieses prog. bringt ja denn cpu zum booten
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=150

    falls ich mich nicht irre

    nachdem ich ja selbst nicht genug erfahrung hab
    bitte ich ein entgelt für denn jenigen an der mir das prob löst
    mailt mir einfach und was für ein betrag ihr euch vorstellts

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    276
    Wie sich Dein erwähntes Programm nennt Bootloader.
    Alle Boards müssen vor der Übertragung neu Starten.

    Ansonsten sehen ich das Du schlechte Karten hast.

    Gento

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    85
    hello,

    also laut der features im obigen link
    steht da ja folgendes.:

    Der Bootloader kann nach RESET oder/und direkt aus dem Programm aktiviert werden. Eine Aufforderung kann über das Ladeprogramm mit ZIEL-ID gesendet werden. Man muss somit keinesfalls zum Board laufen. Beispielprogramme im Quellcode dabei.

    also sollte das auch funk. denk ich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •