-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Siemens M20 Anruf abweisen

  1. #1

    Siemens M20 Anruf abweisen

    Anzeige

    Hallo Roboternetz,

    ich gebe zu es passt nicht wirklich hier rein. Da es sich aber um ein Elektronikprojekt handelt ja irgendwie doch.

    Ich möchte einen Anruf auf das GSM Modem Siemens M20 per ATmega8 abweisen. Sozusagen als Rückmeldung für den Anwender - "Ok der Controller hat geschaltet".
    Der übliche AT Befehl "AT+CHUP" während dem "RING RING" des Anrufs zeigt beim M20 keine Wirkung.

    Jemand eine Idee?

    MfG,

    Steffen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    bei Stuttgart
    Alter
    35
    Beiträge
    760
    Hallo,
    Stromversorgung des Handys unterbrechen, das wirkt wie abweisen.
    MfG jeffrey

  3. #3
    Hallo jeffrey,

    ok. Das ist eine Möglichkeit. Jedoch etwas unelegant wie ich finde, die PIN muss ja dann neu eingegeben werden etc. Aber wenn mir nichts anderes übrig bleibt...
    Viel lieber würde ich aber wissen warum AT+CHUP keine Wirkung zeigt. Habe ich evtl. noch einen Parameter einzustellen?

    --edit:

    Gerade hat sich ein anderes Problem eingestellt. Das Ausschalten mittels AT^SMSO dauert einfach zu lange. Am Hyperterminal innerhalb eines Sekundenbruchteils abgewickelt, dauert die Ausführung am µC bestimmt eine halbe Minute. Warum? Muss ich jetzt wirklich einen Hardware reset einbauen, nur um den Anruf abzuweisen? Erscheint mir alles sehr merkwürdig.

    MfG,

    Steffen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •