-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Funktionsweise eines Bootloaders

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.04.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    31
    Beiträge
    336

    Funktionsweise eines Bootloaders

    Anzeige

    Hallo

    Was genau macht ein Bootloader? Ich habe einen Bootloader auf meinen Mega 16 getan und kann nun über RS232 diesen Programmieren. Gibts da so universalbootloader oder kann da jeder etwas anderes? Und wie funktioniert das, dass ich über RS232 auf den Flash zugreifen kann?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    man hat nur indirekt Zugriff über RS232 auf den Flash, denn das macht der Bootloader, der nimmt die Daten entgegen, und schreibt die in den Flash.

    Nach einem Reset wird als erstes der Bootloader aufgerufen, dieser schaut nach ob jemand ein neues Programm flashen will, wenn nicht gehts in das normale Programm. Deshalb muss man auch den Resetvektor verbiegen bei den Fusebits, sonst wird der Bootloader nicht angeprungen beim Reset.

    Funktion ist das eigentlich die einzige, ausser, es werden andere Schnittstellen unterstützt, die erst initialisiert werden müssen wie zB über I2C, oder Bluetooth. Die Initialisierung muss dann der Bootloader erst machen bevor er horcht ob jemand was flashen will.

    Siehe auch Wiki und Datenblätter der AVR.

    Ansonsten ist der Bootloader auch nur ein ganz normales Programm.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.04.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    31
    Beiträge
    336
    Danke für deine Antwort. Also kann ich jeden beliebigen Bootloader verwenden umd über die RS232 zu programmieren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Was es evtl. zu beachten gibt, welches Programm man auf der PC Seite braucht, um das neue Programm zu übertragen !
    Normalerweise hat jeder Bootloader so ein Programm mit dabei, oder sollte zumindest angeben wie man es sonst auf den AVR bringt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •