-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Moving Head/Scanner

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718

    Moving Head/Scanner

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich überlege zurzeit auch mir ein Moving Head oder ein Scanner zubauen (Einarmig?).


    Die Elektronik ist kein Problem, allerdings weiß ich nicht wie ich die Mechanik und die Software (PC) für die Ansteuerung am besten bewerkstelligen könnte.

    Wenn ich einen Moving Head bauen würde müsste ich irgentwie an einen stabilen Sockel herankommen.
    Leider hab ich bei ebay auch keine einzelnden gefunden, und neue wären viel zu teuer.

    Das ganze Teil soll dann über den PC mit einer Benutzeroberfläche steuerbar sein (Farben auswählen, Schrittmotoren bewegen und evt. Programme erstellen).
    Sowas hab ich leider auch noch nicht gemacht, bis jetzt hab ich nur Konsolenanwenungen in C++ erstellt.

    Nun wollte ich euch mal Fragen ob ihr da gute Ideen hättet.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    385
    soweit ich mich erinnere gibt es hier schon threads über moving heads. schau doch dort mal vorbei.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Jo gibts, hab da auch schon gepostet.
    Aber leider geht es bei mir ja mehr um die Mechanik.

    Wenn der nächste Fragt wie er am besten irgendwelche Räder an seinem Bot gefestigt,
    schreib ich ja auch nicht das es schon Threads über Bots gibt :P

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    385
    sry ich dachte nur, dass das da schon behandelt wurde.
    So ein "stabiler Sockel" ist doch mit ein paar Aluplatten und Winkelstücken zusammengebaut oder nicht?
    Unten für die 360°-Drehung nen Schrittmotor zu nehmen ist wohl ne gute Idee und für das obere Gelenk würde evtl ein Servo reichen. Musst halt mal schaun was für Winkel da nötig sind.

    Ansonsten bin ich mir nicht ganz sicher, was du eigentlich wissen willst

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Ne da müssen wenn schon Schrittmotoren her.
    Aber das ganze Teil soll halt Ordentlich werden, einfach den ganzen Arm auf ne Schrittmotorachse anschrauben ist nicht so das war glaub ich.

    Ich hab da mehr an eine kugelgelagerte Drehscheibe gedacht.

    Achso ich hab 2 Pollin Schrittmotoren hier herumliegen:
    http://www.pollin.de/shop/shop.php
    2,95 EUR
    Best.Nr. 310 337



    Aber der wird wohl gerade mal für die bewegung des ausbalancierten Heads genügen, so ein Moving Head muss sich schön hektisch bewegen lassen können.

    Ich war gerade in der Stadt bei nem Laden und hab da mal nachgefragt, aber die kommen auch nicht an einzelnde Gehäuse dran, schade.

    Oder ich bau halt einfach ein Scanner, dann müsste ich nur den Spiegel bewegen, aber das wird dann mit der High-Power-Led als Lampe etwas zu schwach, von der Helligkeit. (und es sieht net so toll aus )


  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.07.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    53
    @Lenox

    Ich hatte vor gut 10 Jahren auch die Idee einen Scanner selber zu bauen, aber ohne Mikrocontroller oder PC, ich hab einfach eine alte Modelbau Fernsteuerung und die Servos genommen. An die Fernsteuerung habe ich einen Alten Joysticke angeschlossen, die Lichtquelle war eine alter Diaprojektor, anstat Dias hatte ich ein Paar Farbige Logos eingebaut
    Muss sagen ich bin nicht abgeneigt das Projekt nochmals in Angriff zu nehmen, ich selber habe zwar keine Lust mir die Hardware, also den Moving head zusammen zu Bauen. Die Elektronik ja, aber auf Mechanik hab ich kein bock. Besser wäre einen defekten Moving Head bei ebay oder so zu ergattern.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Jo, ich hab schon eine Schrittmotor ansteuerung für einen Motor zusammengelötet.
    Ich halt auch gerade ausschau bei ebay

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Guckst du mal Hier
    Kannst dich ja mal mit bluesmash in Verbindung setzen.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Danke für den Link, aber das hab ich bereits getan.
    Er hat Riehmen verwendet, was laut seiner eigenen Aussage sehr träge wäre, deshalb such ja was anderes, aber ich schreib ihm eifnach mal ne PM und frag nach dem Stand der Dinge.

  10. #10
    Hallo.
    Mich interessiert dieses Thema auch gerade sehr brennend.
    Gibt es schon etwas neues?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •