-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Roboterarm

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.08.2004
    Alter
    35
    Beiträge
    11

    Roboterarm

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich möchte mich langsam aber sicher in die Robotik einarbeite und habe mir überlegt, einen Roboterarm zu bauen.
    Das ganze würde ich mit der CC1 und einem SD20 Servocontroller realisieren (da ich beides bereits habe).

    Eine generelle Frage zum SD20 habe ich:
    Kann der mehrere Servos gleichzeitig ansteuern (flüssige Bewegungen wären mir wichtig), oder stellt der erst einen Servo bevor man einen neuen Befehl senden kann?

    Auch wenn's nicht im "richtigen" Forum steht:

    Ich würde die Mechanik aus Modellbau-Holz konstruieren.
    Oder ist Leichtmetall besser geeignet?

    Ich hab mich schon im Forum umgesehen und einige interessante Anregungen gesehen.

    Bin gespannt auf Ideen, Rat & Lebenshilfe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Zu dem Material, du kannst beides nehmen, hängt davon ab, was du lieber bearbeitest, was du dafür ausgeben möchtest, wie es optisch wirken soll, ob es dein Werkzeug zuläßt es zu bearbeiten und und und... ich bevorzuge "Aluminium-Profile" \/
    * Da geht noch was *

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.08.2004
    Alter
    35
    Beiträge
    11
    An Alu hatte ich auch schon gedacht.
    Macht optisch schon einiges mehr her.
    Allerdings hab ich noch nie damit gearbeitet.
    Wie lässt sich das denn am besten in die richtige Form bringen?
    Mit nem guten alten Dremel ?

    Und woher beziehst Du das? Aus dem Baumarkt?
    Ist das nicht doch etwas teurer als Balsa?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Balsa bricht für einen Arm zu schnell. Balsa ist auch noch teurer als Alu.
    Alu bekommt man im Baumarkt oder auch bei Conrad.
    Alu kann man mit einer Laubsäge, Stichsäge usw. bearbeiten. Also mit ganz einfachem Material.
    Mit den Dremel Teilen kenne ich mich nicht so sehr aus, aber es müsste gehen.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Ich bin immer noch kla für CFK

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    612
    Hallo,

    ja, Dremel geht auch wunderbar (Trennscheibe und Hartmetallfräser), ansonsten die klassische Metallsäge oder, wie Jon schon schrieb, die Laubsäge. Beim Dremel auf jeden Fall die Schutzbrille benutzen!!!
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.08.2004
    Alter
    35
    Beiträge
    11
    Danke für die raschen Antworten!
    Sind ja schonmal gute Hinweise, dann werd ich wohl doch mal genauer über die Alu-Lösung nachdenken.

    Stärke 1,5mm ?

    Aber die Frage nach dem SD20 brennt mir eigentlich mehr unter den Nägeln.
    Wie sieht's damit aus?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    612
    Hallo,

    ja, Dremel geht auch wunderbar (Trennscheibe und Hartmetallfräser), ansonsten die klassische Metallsäge oder, wie Jon schon schrieb, die Laubsäge. Beim Dremel auf jeden Fall die Schutzbrille benutzen!!!
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Ich verwende bei meinem Arm 2,0mm. Aber 1,5mm sollten auch OK sein. Welche Lasten willst du denn heben? Welche Servos willst du nehmen?

    Wie das mit dem SD20 ist weiß ich nicht.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.08.2004
    Alter
    35
    Beiträge
    11
    Mmh, die Lasten sind vom Gewicht her nicht der Rede wert. Der Arm soll vor allem viele Freiheitsgrade aufweisen und exakt funktionieren, keine Schwergewichte heben. Halt Legosteine, oder so.
    Ich hab noch son paar Servo's von Conrad, die ganz billigen für ca. 5 Euro.
    Ich habe aber grad gesehen, dass die nur 28Ncm Drehmoment besitzen.
    Zumindest für das Grundgelenk wird das wohl zu wenig sein !?

    Wie steuerst Du denn Servo's an?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •