-
        

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Thema: PS\2 Tastatur

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224

    PS\2 Tastatur

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,

    Ich hab schon ne Weile darüber nachgedacht, aber ist es möglich eine normale PS\2 Tastatur über einen AVR auszulesen?

    Ich habe schon danach gesucht und Pinbelegungen usw. gefunden, nur wie man es jetzt anschließt und vor allen Dingen wie man es programmiert (Bascom) weiß ich noch nicht so richtig

    Hat jemand Erfahrungen damit und würde es ohne viel weitere Hardware funktionieren?

    Mfg

    Elektronik303

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Und wieder hilft die Hilfe in Bascom.

    Such mal mit "ps2" da findest du gleich alles nötige auf einen haufen.

    Dazu bei den Samples nach "ATKBD.bas" Ausschau halten
    Gruß
    Ratber

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Ich meine, dass dazu auch etwas in der BASCOM-Hilfe steht.
    Durchsuche mal die "Config" Befehle.
    Die Auswertung ist recht einfach.
    In irgendeinem Buch zu den AVRs ist das auch nochmal erklärt. Ich weiß nur gerade nicht, welches es war.

    jon

    EDIT: *g* mal wieder zu lange zum Schreiben gebraucht *g*

    EDIT²: Verwendest du überhaupt BASCOM??
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224
    Joa, da hatte ich schon reingeschaut, also wenn ich das da richtig verstehe muss ich die Pins von der Tastatur nur mit dem Prozessor verbinden, nur das konnte ich nicht so richtig glauben ^^

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Du hast es richtig verstanden. Ist ganz einfach!!

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224
    So, also angelötet hab ichs jetzt, mal gucken ob ichs hinkrieg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Was für einen µC verwendest du und an welche Pins hast du die Tastatur angeschlossen?
    Ich habe bei mir einen Code gefunden. Den könnte ich noch schnell anpassen und dir dann schicken.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Ich habe den Code von Klaus Kühnel gefunden.
    Man kann hier (unter Mikrocontroller --> AVR) einen ganzen Zip-Ordner (Programmbeispiele zum Buch) runterladen. Die Datei, die du brauchst heißt "ATKBD.BAS". Da brauchst du nichts extra zu kaufen.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    224
    Ok, also ich hab die Tastatur angeschlossen und ein wenig geraten ^^ Wegen den Leitungsfarben... Ich hab das Kabel abisoliert und mir gedacht Rot muss +5V sein, Weiß GND, dann warn da noch Grün und Blau, einer von beiden musste Clock sein, nur welcher? Dann hab ich mir gedacht dass ich ja zwei mal INT hab (INT0 und INT1) einfach den Grünen an INT0(PD2) und den Blaun an INT1(PD3). Dann hab ich in dem Code die ganzen "print" mit "lcd" ausgewechselt (hab ein 16*2 Display dran). Das hab ich übetragen aber geklappt hats nicht... Dann hab ich im Code das PD2 und PD3 getauscht... klappt aber auch nicht... Hier mal mein Momentaner Code:

    Code:
     $lib "lcd4busy.lbx"
    $regfile = "attiny2313.dat"                                 ' ATmega8
    $crystal = 4000000                                          ' für STK500
    $baud = 19200
    
     Config Lcd = 16 * 2                                        'wir verwenden ein 4 x 20 Zeichen Display
     Const _lcdport = Portb
     Const _lcdddr = Ddrb
     Const _lcdin = Pinb
     Const _lcd_e = 1
     Const _lcd_rw = 2
     Const _lcd_rs = 3
     Waitms 100
    Initlcd
    Cls
    Cursor Off Noblink
    Config Keyboard = Pind.3 , Data = Pind.2 , Keydata = Keydata
    
    Dim B As Byte
    
    Lcd "Eingabetest"
    
    Do
      B = Getatkbd()                                            ' Abfrage der Tastatur
      If B > 0 Then
          Lcd B
      End If
    Loop
    End
    
    
    Keydata:
    ' Shift-Taste nicht gedrückt
    Data 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , &H5E , 0
    Data 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 113 , 49 , 0 , 0 , 0 , 122 , 115 , 97 , 119 , 50 , 0
    Data 0 , 99 , 120 , 100 , 101 , 52 , 51 , 0 , 0 , 32 , 118 , 102 , 116 , 114 , 53 , 0
    Data 0 , 110 , 98 , 104 , 103 , 121 , 54 , 7 , 8 , 44 , 109 , 106 , 117 , 55 , 56 , 0
    Data 0 , 44 , 107 , 105 , 111 , 48 , 57 , 0 , 0 , 46 , 45 , 108 , 48 , 112 , 43 , 0
    Data 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 92 , 0 , 0 , 0 , 0 , 13 , 0 , 0 , 92 , 0 , 0
    Data 0 , 60 , 0 , 0 , 0 , 0 , 8 , 0 , 0 , 49 , 0 , 52 , 55 , 0 , 0 , 0
    Data 48 , 44 , 50 , 53 , 54 , 56 , 0 , 0 , 0 , 43 , 51 , 45 , 42 , 57 , 0 , 0
    
    ' Shift-Taste gedrückt
    Data 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 0
    Data 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 81 , 33 , 0 , 0 , 0 , 90 , 83 , 65 , 87 , 34 , 0
    Data 0 , 67 , 88 , 68 , 69 , 0 , 35 , 0 , 0 , 32 , 86 , 70 , 84 , 82 , 37 , 0
    Data 0 , 78 , 66 , 72 , 71 , 89 , 38 , 0 , 0 , 76 , 77 , 74 , 85 , 47 , 40 , 0
    Data 0 , 59 , 75 , 73 , 79 , 61 , 41 , 0 , 0 , 58 , 95 , 76 , 48 , 80 , 63 , 0
    Data 0 , 0 , 0 , 0 , 0 , 96 , 0 , 0 , 0 , 0 , 13 , 94 , 0 , 42 , 0 , 0
    Data 0 , 62 , 0 , 0 , 0 , 8 , 0 , 0 , 49 , 0 , 52 , 55 , 0 , 0 , 0 , 0
    Data 48 , 44 , 50 , 53 , 54 , 56 , 0 , 0 , 0 , 43 , 51 , 45 , 42 , 57 , 0 , 0
    Woran liegts???

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Raten ist nicht nötig.

    Schau mal in eines der vielen Kabel-Faq's im Web da findest du die Belegung.
    Ein Multimetr oder ein einfacher Durchgangsprüfer hilft beim Selektieren.
    Gruß
    Ratber

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •