-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Wie baue ich mir eine Kopierstation zusammen??

  1. #1

    Wie baue ich mir eine Kopierstation zusammen??

    Anzeige

    Hallo zusammen, ich habe eine bitte an euch wer kann mir hilfen eine Kopierstation zusammen zubauen!

    Wir sind Studenten für Wirschaft (daher keinen Plan von PCs) und müssen immer viele Powerpoint Präsentationen und Vörträge usw. verfielfältígen!

    Daher würde ich mich freuen wenn ihr mir hilfen könntet!


    Gruss Soufian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Ich verstehe jetzt nicht ganz was du meinst... Ihr wollt ne Kopierstation ok. aber was genau habt ihr euch da vorgestellt ich meine es gibt da ja z.B. von HP fertige Systeme mit Scanner,Drucker vlt. sogar Fax in einem... Wenn ihr sowas meint!?

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  3. #3
    Ich glaube er meint eine CD-Kopierstation....
    Fertige gibts erst ab eineigen Tausend Euros.
    Einfach ein paar PC's mit Brenner.

    mfG
    Tippo

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Jo denk ich auch mal.
    MfG Christopher \/


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Da gibts es auch kleinere Stationen mit 3-4 Brennern die sind noch bezahlbar, aber einfacher wäre es wohl mehrere Brenner zu kaufen (wenn sich das überhaupt lohnt).

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Günstiger wären da mehrere Brenner in einem Rechner (Sollte halbwegs Leistungsfähig sein.Also kein alter Bock) und ein Programm das multiple Brenner unterstützt wie zb. Alcohol

    Wenn es oft Stückzahlen sind wäre vieleicht eine gebrauchte "Echte" Kopierstation sinvoll.
    Master-CD rein,Stapel Rohlinge hinterher,Zahl der Kopien eingeben,"Go" Drücken und ab in den Biergarten.Der Automat macht den Rest alleine.

    Die Teile sind ab und an günstig auf Auktionen zu bekommen.



    @Al Soufian

    Warum eigentlich so ne Materialschlacht für einige Popelige Präsentationen die einzeln wohl kaum ne ganze CD füllen ?

    Die Empfänger der Daten haben ja zwangsläufig nen PC und der wird mit sicherheit USB haben also kann sich Jeder einfach nen 1 Gig USB-Stick kaufen (Bei Reichelt popelige 8€.Woanders vieleicht noch günstiger.Mengenrabat noch nicht eingerechnet.) .
    Da passen gut mehrere Präsentationen drauf und im Endeffekt genauso schnell beschrieben wie eine CD.
    Dazu kann man sie bequem mit sich herumtragen.


    Such dir was aus !
    Gruß
    Ratber

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Desweiteren werden die meisten wohl über WLan oder Bluetooth an ihren Lappis verfügen.
    Wenn nicht, nen USB-Bluetooth-Stick bekommt man auch für 10€ hinterhergeschmissen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    Wir sind Studenten für Wirschaft
    ...im ersten Semester?

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    Zitat Zitat von Yossarian

    ...im ersten Semester?

    Benno
    Ich hoffs mal, denn wenn die in einem höheren Semester sind und keine Kosten/ Nutzenrechnung machen können, dann hab ich Angst um die deutsche Wirtschaft wenn die mal ihren Abschulß haben.

    Wenn ihr Powerpoint sachen kompieren wollt, wie meine Vorredner -> USB-Sticks wenn ihr Digital haben wollt, wenn ihr das Zeug wirklich noch ausgedruckt haben wollt, dann ein guter Drucker und vielleicht ein guter Einzugsscanner für die Skripte die ihr habt/haben werdet (falls ihr das Geld dafür ausgeben wollt)

    Gruß

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ja,der heilige Papierkrieg.

    Seit über 3 Jahrzehnten wird das Papierlose Büro propagiert aber es wird immer mehr gedruckt.

    Ist das an den Unis mittlerweile so schlimm geworden ?
    Gruß
    Ratber

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •