-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: speicherproblem studienarbeit

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    5

    speicherproblem studienarbeit

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo leute,

    ich hab da mal eine generelle frage, da ich erst anfänger bin.

    würde der speicher eines atmega32 für die gleichzeitige programmierung eines sensors und eines bluetooth-moduls ausreichen, oder brauche ich da schon einen atmega128.

    vielen dank im voraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    30
    Beiträge
    674
    Es kann gut sein, dass das mit dem ATMega32 funktioniert. Um das genauer sagen zu können, fehlen aber wichtige Angaben(welcher Sensor, was muss für das bluetooth-Modul genau programmiert werden, was muss ansonsten gemacht werden, usw.).

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    5
    bluetooth soll daten empfangen und weiterversenden können. versendet werden die daten aus einem temperatursensor.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    ich denke dass ein fertiges blautod modul zum einsatz kommt welches direkt an die UART des uP angeschlossen wird oder?
    und zum auslesen eines temperatur wertes aus einem sensor, egal wie komplex er ist reicht ein mega32 vollkommen aus....
    um den programm speicher eines mega32 zu füllen musst du mehrere tausend codezeilen eintippen

    gruss bluesmash

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •