-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Stringoperation

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Stringoperation

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Spezialisten,

    ich möchte aus einem vorhandenen String nacheinander die einzelnen Zeichen des Strings bis zur Stringlänge herausnehmen und dann als ASCII-Code weiterverarbeiten. (In BASIC-Dialekten gab es dafür den INSTRING-Befehl)

    Wie geht das???? Wer kann helfen?

    Gruß Dirk

  2. #2
    Gast
    CC2Net.de --> strx.c2

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Lösung gefunden!

    Hallo CC2-Programmierer,

    wenn man lange genug sucht, findet man die Lösung selbst:

    {byte i,ascii;string s;
    for i=0 ... <str.length(s) ascii=mem.getint(s,i)>>8;
    ...
    }

    @"Gast" -> Geht auch ohne strx.c2 !

    Gruß Dirk

  4. #4
    Gast
    Nur gibt's eben in der aktuelle Version von strx.c2 (V2.4) die Funktion strx.InStr(),
    welche um einiges schneller ist ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •